Frage von 1989Kriss, 64

Welche Voraussetzung muss man für eine grüne Umweltplakette erfüllen?

Für einen Diesel und einen Benziner.

Spielt hier der CO² Ausstoß auch eine Rolle. Wenn ja wundert es mich das ins unsere Stadt Autos mit grüner Umweltplakette rum fahren die schon seit zehn Jahren oder mehr nicht mehr gebaut werden. Ich habe kein Auto und keinen Führerschein. Frage die Frage weil ich es schon immer gerne wissen wollte.

Antwort
von peterobm, 43

http://www.umwelt-plakette.de/feinstaubplakette%20umweltplakette.php

Antwort
von wolfram0815, 38

Benziner kann man oft mit einem Kaltlaufregler nachrüsten, damit sie die grüne Plakette bekommen.

Bei Dieseln ist es etwas anders. Dort kann man mit einem Dieselpartikelfilter und, je nach Alter und Laufleistung, mit einem neuen Kat die Schadstoffeinstufung(Plakette) um einen Wert verbessern. Z.B. von Rot auf Gelb, oder von Gelb auf Grün.

Ausschlaggebend ist das Fahrzeug aber selbst.

Kommentar von 1989Kriss ,

Ich wunder mich das Fahrzeuge die seit bestimmt zehn Jahren nicht mehr gebaut werden so eine grüne Plakette bekommen.
Alleine weil die Form kantig aussieht.
Zum Beispiel wie hier die Autos.

https://www.google.de/search?q=scirocco&source=lnms&tbm=isch&sa=X&am...

Kommentar von wolfram0815 ,

Auf dem Link sind sogar Autos, die erheblich älter sind. Sind sogar über 30 jährige dabei.

Ausschlaggebend für eine Umweltplakette ist die Schadstoffeinstufung des Autos und nicht das Alter. Wir hatten als Beispiel einen VW Passat Benziner mit G-Kat Baujahr 1991. Mit einem Kaltlaufregler bekam der die Grüne Plakette.

Kommentar von 1989Kriss ,

Bei uns hatte sogar ein amerikanischer Van von GMC eine grüne Umweltplakette.
Ein Ford Galaxy wiederum nur eine gelbe.
Damals gab es ja noch nicht die Normen wie heute.
Man kann den Schadstoffaustoß mit einen Katalysator nur bis zu einem Punkt senken und nicht um 80% oder mehr.
Dann würde ein neues Auto mit entsprechenden Katalysator keinen Schadstoff mehr austoßen.

Antwort
von dafee01, 37

Man kann die Autos entsprechend nachrüsten!

Kommentar von 1989Kriss ,

Aber doch nicht für ein Auto was 20 Jahre alt ist.
Man müsse ja hier schon den Moto austauschen da mit man den Austoß drastisch reduzieren kann.

Kommentar von dafee01 ,

Nein, muß man nicht!

Kommentar von 1989Kriss ,

Also dann kann ich ja auch ein 100 Jahre altes Auto umrüsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten