Frage von heldi01, 54

Welche Vollmachten gebe ich einer Bekannten für mein Kind im Urlaub mit?

Ich würde gern meiner Bekannten ermöglichen mein Kind mit in Ihren Urlaub ins europäische Ausland zu geben. Eine Vollmacht für ärztliche Besuche habe ich erstellt.

Nun braucht Sie laut ihrer Aussage auch eine "Vollmacht für die Erteilung eines Erziehungsauftrages für die Dauer der Reise" damit sie das Kind mitnehmen kann.

Wird das Dokument unbedingt benötigt.

Kennt sich wer aus?

Antwort
von Frooopy, 41
Kommentar von heldi01 ,

das habe ich schon vorliegen.

Mir geht es nur darum ob ich das ausstellen muss oder es unbedingt für die Reise vorliegen muss. Die Sorge zu übertragen ist schon recht heikel.

Kommentar von Frooopy ,

Du musst es ausfüllen und die Bekannte muss es mit sich führen. Wenn irgendjemand "offizielles" danach fragt, zeigt sie es vor. Wenns ins nicht-deutschprachige Ausland geht, würde ich eine englische Version erstellen und mitnehmen. Falls dem Kind etwas passiert, kann es wichtig für versicherungsrechtliche Fragen sein.

Vor der Reise erstellen, ja. Was soll daran heikel sein? Die einzige Frage die ich mir stellen würde, ist ob die Person selbst erwachsen und reif genug ist die Verantwortung für mein Kind zu übernehmen und ob mein Kind auf den Erwachsenen hört, wenn er etwas sagt.

Kommentar von heldi01 ,

Danke für deine Antwort. Kann ich das mit dem Medizinischen auch wegstreichen, da ich schone eine Vollmacht für Artzbesuche ausgestellt habe. Siehe hier:

http://www.landkreis-wuerzburg.de/media/custom/1617_529_1.PDF?1224666733

Kommentar von Frooopy ,

Kannst du. Aber es doppelt zu haben schadet ja nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten