Frage von tifii2001, 105

Welche Version von Windows soll ich installieren, 64bit oder 32bit?

Hallo, ich habe zur Zeit noch Windows XP und möchte heute auf Windows 7 umsteigen. Leider weiß ich nicht welche Version ich installieren soll. Die 64bit oder die 32bit?

Ich besitze 3,5GB Arbeitsspeicher und einen Dual Core Prozessor. Ich habe nicht vor, neue Hardware zu kaufen. Ich spare lieber für Führerschein :P

Gruß

Antwort
von Zakalwe, 53

Du hast sicherlich 4 GB Arbeitsspeicher und deine Grafikkarte hat 512 MB Grafikspeicher. Da du ein 32 bit Betriebssystem installiert hat, kannst du halt insgesamt nur 4 GB Speicher nutzen (wobei hierzu auch der Speicher der Graka zählt).

Bei der Konstellation wird es wahrscheinlich keinen großen Unterschied machen, ob du nun 32 bit oder 64 bit installierst (da ein 64 bit BS zwar mehr Speicher verwalten kann, aber halt auch mehr braucht), es sei denn, du willst deinen Speicher irgendwann aufrüsten oder irgendein 64 bit Programm nutzen. Daher würde ich letztendlich doch die 64 bit Version vorziehen.

Kommentar von tifii2001 ,

Verstehe. Also werde ich heute auf die 64 bit Version aufrüsten und hoffen, dass alles super klappt. Danke!

Kommentar von Zakalwe ,

Bevor du los legst, würde ich dann deiner Stelle schon mal nach allen Treibern für deine Hardware für Win7 64 bit suchen. Das ist in der Regel stressfreier, als nachher danach suchen zu müssen.

Kommentar von tifii2001 ,

Habe ich bereits getan (für beide Versionen), haha. Danke!

Antwort
von SinomHD, 22

Kommt auf das an was du machen willst. Nimm am besten das für welche Architektur dein Prozessor gemacht. Die 64 Bit Version würde ich dir in der Regel aber empfehlen da du dann auch 64bit Software sowie 32 Bit Software nutzen kannst. Kommt aber natürlich auf dein gesamtes System an welche Version Sinn für dich macht.

Antwort
von ThomasAral, 67

3,5 GB Arbeitsspeicher hast sicher nicht weils die immer auf ganze Bereichsgrößen gibt -.-- also 2GB oder 4GB.  Also installiere 64bit und du kannst volle 4GB nutzen.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Selbst mit 32 bit kann man 4Gb nutzen. Das ist aber auch das Maximum.

Kommentar von tifii2001 ,

Also in System Properties steht 3,5GB RAM.

Kommentar von MLGHannes ,

Naja, ganz alte RAM Module (wie ich noch einen im Schrank liegen hab) hatten teilweise auch nur 512mb Arbeitsspeicher. Wenn man jetzt bedenkt, dass der Ersteller dieser Frage bis jetzt noch XP benutzt hat, kann man sich gut vorstellen, dass ein Sockel z.b. mit 2 GB, einer mit einem GB und einer mit 512mb Ram bedient ist, ein Sockel bleibt dann halt frei. Ist jetzt bestimmt alles andere als richtig sowas zu machen, aber theoretisch wärs möglich, wobei ich jetzt nicht weiß, inwiefern ein PC mit nem solchen Gemisch klarkommen würde ^^

Kommentar von ThomasAral ,

wenn in Systemsteuerung steht dass er 3,5GB hat, dann hat er höchstwahrscheinlich (also mit 99,9%) 4GB oder sogar mehr eingebaut. (denn 4 Slots mit 3 mal 1 GB und 1 mal 512 MB wären doch sehr ungewöhnlich, andere Konstellationen noch unwahrscheinlicher). Das heisst: entweder muss er sich andere Treiber besorgen, die volle 4GB nutzen auch mit 32bit Windows oder eben gleich 64bit Betriebssystem.

Antwort
von VinBenzine, 44

Was hast du denn für einen Prozessor, wenn 64 bit, dann 64bit natürlich.

Antwort
von Jensen1970, 46

32 bit wird langen denke ich  

Kommentar von MLGHannes ,

Ne, wenn man schon die  2 GB Arbeitsspeichermarke knackt, dann kann man sich auch gerne 64 Bit holen, denn wenn man dann ein Programm braucht, was nur für 64 Bit angeboten wird (solls selten mal geben), dann schaut man nämlich in die Röhre.

Kommentar von Jensen1970 ,

das ist ein XP rechner  Minimum 10 Jahre alt hallo 

Antwort
von Gwynbleidd, 48

Ja natürlich 64 bit. 32 bit ist doch der größte Schwachsinn.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Und 3,5Gb Arbeitsspeicher geht gar nicht.

Kommentar von aringa12345 ,

nicht wenn man 16-Bit-Software hat ;) dann ist 16 bit gut

Kommentar von Gwynbleidd ,

Bitte? 16 bit Betriebssysteme gibt es gar nicht.

Kommentar von aringa12345 ,

doch DOS, OS/2, Win3.1...   ich meinte aber 16 bit SOFTWARE die gab es bis in die späten 90er tw sogar bis in die 2000er weil es halt unter xp lief und eben den neueren Winversionen aber nur bei 32 bit

Kommentar von Gwynbleidd ,

Und "Windows 7 64 bit DVD" gibts auf Ebay neu für 20€, also was soll die Frage ob 64 oder 32 bit?

Kommentar von Gwynbleidd ,

Und was bitte hat mat heute noch 16 bit?

Kommentar von aringa12345 ,

Bspw. Spezialsoftware für Wetterdaten, Arztpraxen, Kieferordopäden usw..... Oft werden da jahrelang keine neue Version rausgebracht oder die neuen Versionen sind extrem teuer. (Spezialsoftware halt^^) oder eben alte 16-Bit Spiele z.B. Fifa 99 :)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Ach, und du brauchst auf deinem Heim-PC Programme für Wetterdaten und Kieferorthopädie? Und ein 64 bit Betriebssystem kann das nicht unterstützen? Na dann nimm 32 bit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community