Frage von DennisLit, 50

Welche Version ist besser für eine Märchengeschichte?

Ich bin kein wirklich begnadeter Zeichner, würde aber gerne eine Geschichte erzählen (habe schon ein komplettes Heft vollgeschrieben), nun sehen meine Figuren jedes Mal etwas anders aus. Daher wollte ich fragen, welche von den drei Versionen euch am besten gefällt? Ehrliche Meinungen wären echt super :). Die Zeichnungen sind sehr kindlich, bin aber schon 26...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dunkerjinn, 33

Die farbige Version wirkt "fertiger" als die beiden SW Versionen, die irgendwie unfertig, skizzenhaft wirken, deshalb kann man, glaube ich, auf deine Frage eigentlich nur mit Skizze 1 antworten.

Ob das allerdings wirklich hilfreich ist, da habe ich meine Zweifel!

Kommentar von DennisLit ,

Ich frage, da auf Deviantart komischerweise alle diese skizzenhafte Zeichnung Nr. 3 mit der krakeligen Schrift mehr mochten (bekam deutliche mehr Faves) während diese kolorierte Seite, an der ich tagelang saß nicht einen Fave bekam.:/ Deshalb frage ich, um ungefähr herauszufinden, ob ich mir jetzt mehr oder weniger Mühe machen soll.

Kommentar von Dunkerjinn ,

Die erste Version ist möglicherweise mehr in - hmm - "traditioneller" Weise gezeichnet, vielleicht ist das der Grund, das sie mir, ich bin schon etwas älter, besser gefällt und vielleicht mögen jüngere Leute die 3er Version mehr.

Das ist aber nur Spekulation!

So oder so, ich wäre froh wenn ich so zeichnen könnte. Da hätten meine Enkelinnen bestimmt gelegentlich ihren Spass!

Kommentar von DennisLit ,

Danke für das Kompliment :) ja, ich muss zugeben, dass ich beim Zeichnen sehr viel an Comics aus meiner Kindheit gedacht habe. Ich hatte auch viele ältere Comics zuhause. Fix und Foxi, Micky Maus (aus den 80ern), Asterix und Obelix u. ä.

Antwort
von Partiana, 35

Mein Favorit ist das dritte Bild. Viel Erfolg!I

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten