Frage von SaltusMulier, 55

Welche Versicherungsnummer angeben als Mitversicherte?

Hallo zusammen!

Ich bin gesetzlich bei meiner Mutter mitversichert. Trage ich auf dem Antrag für Immatrikulation unter dem Feld "Versicherungsnummer" nun die Krankenversicherten-Nr. meiner Mutter ein wie auf der angeforderten Versicherungsbescheinigung angegeben, oder meine Versicherungsnummer die auf meiner Krankenkarte hinterlegt wurde?

Vielen Dank im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chumacera, 40

Du trägst die Versicherungsnummer von deiner Karte ein. Irgendwo wird vielleicht noch nach dem Hauptversicherten gefragt, das wäre in diesem Fall dann deine Mutter. Allerdings könnte man über deine Versicherungsnummer sowieso feststellen, bei wem du mitversichert bist.


Kommentar von SaltusMulier ,

Dann muss ich wahrscheinlich noch eine neue Versicherungsbescheinigung beantragen, denn laut meiner soll meine Mutter immatrikuliert werden... aber vielen Dank für die Hilfe. :) Einen schönen Abend wünsche ich

Kommentar von schleudermaxe ,

Seit wann kann sich ein Student bei seiner Mutter mitversichern lassen?

Kommentar von Chumacera ,

Über eine Familienversicherung geht das nicht?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 14

So lange du nicht eine eigene Mitgliedschaft hast, kannst du ja keine andere Nummer angeben.

Antwort
von schleudermaxe, 23

Da kann aber etwas nicht stimmen, denn Studenten benötigen doch eine eigene Kranken- und Pflegeversicherung, so jedenfalls bei mir.

Antwort
von brummitga, 33

natürlich deine; beide laufen auf denselben Vertrag.

Kommentar von SaltusMulier ,

Vielen Dank. :)

Kommentar von schleudermaxe ,

Seit wann ist das möglich?

Antwort
von Buerger41, 17

Die tragen die Nummer von Ihrer Kundenkarte ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community