Frage von Wessi999, 32

Welche Versicherung zahlt? Bei fremden Fahrzeug?

Ich habe bei einem Bekannten, bei einer fahrt mit seinem Traktor über eine Holprige Strecke, den Joystick(für die stufen schaltung) abgebrochen.

Antwort
von Apolon, 17

bei einer fahrt mit seinem Traktor über eine Holprige Strecke, den Joystick(für die stufen schaltung) abgebrochen.

Dann darfst du den Schaden selbst zahlen. In der Privat-Haftpflichtversicherung sind Schäden bei Gebrauch eines Kfz ausgeschlossen.

Antwort
von Versichfachwirt, 7

es gibt keine Fahrzeugversicherung, die den Schaden bezahlen würde. U.a., weil Du das Fahrzeug offenbar geliehen hast, tritt keine Haftpflichtversicherung dafür ein, da es quasi ein Eigenschaden ist. Wie bei Deinem eigenen Traktor wirst Du daher so einen Schaden selbst zahlen müssen.

Antwort
von Versichfachwirt, 5

wenn DU eine Betriebshaftpflichtversicherung hast (weil Du z.B. Landwirt oder GaLa Bauer bist), könnte es sein, dass in der BHV durch eine Klausel auch Schäden an gemieteten Maschinen mitversichert sind. In diesem Fall müßte man die Einzelheiten genauer prüfen.

Antwort
von troublemaker200, 10

Den Schaden musst Du wahrscheinlich selber zahlen.

Antwort
von 716167, 23

Hängt davon ab...

War es dein Privatvergnügen? Dann deine Haftpflicht.

War es im Auftrag des Eigentümers? Dann dessen Betriebshaftpflicht.

Kommentar von Apolon ,

Weder noch - deine Antwort ist falsch!

Kommentar von Versichfachwirt ,

warum sollte die Betriebshaftpflichtvers. des Eigentümers den eigenen Schaden zahlen? Eine Haftpflichtversicherung ist immer für Schäden Dritter zuständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten