Frage von missmexxconny, 24

Welche Versicherung für 125ccm Motorrad?

Ich möchte mir bald eine 125ccm Maschiene zulegen, wo versichere ich die am besten bzw. Welche Versicherung hat das beste Preis-Leistungs Verhältnis?

Danke im Vorraus:)

Antwort
von schleudermaxe, 6

... aber bei einer banalen Haftpflicht rege ich an, das nur über den Beitrag abzusichern.

Mein Kumpel bezahlt bei SF 3 dafür rd. 30 EUR/Jahr bei 3.000 km.

Allzeit gute Fahrt.

Antwort
von Nonameguzzi, 8

Preise kommt auf dich, deine Maschine, Jahreslaufleisrung usw an habe mit der "Europa" Versicherung gute Erfahrungen gemacht grade mal 69€im jahr fürn Fahranfänger aufm Moped.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 19

Du gehst zu deinen Eltern. Die sollen die 125er via Zweitfahrzeugregelung versichern lassen. Teilkasko wenn wertvoll genug, ansonsten nur HP. VK wird vermutlich nicht notwendig sein - oder bekommst du eine neue Maschine gezahlt? Davon hängt es nämlich ab WIE die Maschine sinnvoll versichert wird.

Antwort
von Leon1o, 10

 was willst du dir für ne maschine holen

wert?

art?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community