Frage von moneee78, 33

Welche Versicherung als angehender Architekt?

Hallo, ich werde zwar erst in 2 Jahren fertig mit dem Studium, aber wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob es sich lohnt irgendeine Form von spezieller Versicherung abzuschließen?

Habe mich zugegebenermaßen noch nie mit Versicherungen beschäftigt, daher frage ich hier mal :)

Lohnt sich sowas überhaupt? Gibt es hier vielleicht Architekten, die vielleicht sogar schon eine Weile praktizieren und Bescheid wissen. :)

Naja, glaube zwar nicht, dass sich das so leicht finden lässt, aber schon mal Danke. :D

Antwort
von kenibora, 33

Versicherung? Du wirst Versicherungen brauchen, aber Informationquellen welche für Dich passen....musst Du Dich mit Deinen Ansprüchen schon selbst darum kümmern. Es gibt Versicherungsmakler und jede Versicherung gibt Dir darüber Auskunft

Antwort
von DolphinPB, 26

Berufshaftpflicht / Vermögenschadenhaftpflicht

Antwort
von Lippfrau, 25

Architekten- Versicherung...

Ich zitiere aus Deinem Text::

"Lohnt sich sowas überhaupt?"....

Kindchen...Werde erst mit Deinem Studium fertig, den Rest wird Dir Deine Architektenkammer schon beibringen.

Und denke über den Begriff HAFTPFLICHT nach.

Antwort
von FreierBerater, 25

Gegenfrage:

Ich möchte in einigen Jahren in Urlaub fahren. Zwar weiß ich nicht wohin und mit wem, aber trotzdem hätte ich gern mal ein paar Vorschläge von Euch...!


Antwort
von pharao1961, 13

Du brauchst danach ZWINGEND eine Architektenhaftpflichtversicherung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community