Welche verschiedenen Führerscheinklassen gibt es?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit 16 AM und A1 mit 18 A2 und B, BE und B96  B leichte Hänger , BE bis 3,5 T  , B96 schulung bis 4250 Kilo Hänger .

Der BF 17 ist kein Füherschein nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren 

Auflistung nach Alter  und alle Klassen 

16 Jahre für die Klassen AM, A1,L und T

17 Jahre für Begleitetes Fahrenmit B, BE

18 Jahre für die Klassen A2, B, BE,C1 und C1E

20 Jahre für Klasse A bei Vorbesitz von A2

21 Jahre für Klassen C, CE, D1, D1E  sowie Trikes der Klasse A

24 Jahre für Klassen D, DE, A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier hast Du alle Führerscheinklassen in der Übersicht:  http://www.kfz-auskunft.de/info/fuehrerscheinklassen.html  Zählen kannst Du sie alleine.

Sehr viele machen heute mit 17 die Klasse B "begleitetes Fahren" für PKW. Mit Sonderregelung darf man dann mit einer (eingetragenen) Begleitung bereits mit 17 PKW fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Anfängerführerschein heißt B17. Damit kannst du dann mit 17 in Begleitung eines eingetragenen Erwachsenen über 25 jahren Auto fahren.

Ab 18 kannst du automatisch allein fahren. (normaler B Führerschein)

mehr zu klassen findest du hier http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein\_pruefung/fuehrerscheinklassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung