Frage von belladoggi,

Welche Verlage verlegen kostenlos?

Kennt ihr Verlage, die kostenlos verlegen? Ich kenne jetzt nur den Carlsen Verlag, aber man sagt ja immer wieder, dass die Verlage, die Geld dafür wollen, unseriös sind. Vielen Dank!!!!

Hilfreichste Antwort von AnneSommer,

Wirklich "kostenlos/umsonst" " veröffentlicht kein Verlag. Auch die renomierten nicht. Also im den Sinne das Sie jedes Buch/Manuskript drucken/veröffentlichen nicht

Zwar bezahlt der Autor/die Autorin bei Verlagen wie Carlsen, Knaur, Goldmann, BTB Bastei-Lübbe, Arena, Überreuther,.... für den Druck nicht. In diesen Punkt hast Du natürlich Recht.

Aber diese Verlage drucken/veröffentlichen die Bücher nur, wenn Sie eine gute/"Realistische" Chance(n) sehen, daß das Buch Erfolg hat/Sie mit den Buch Geld verdienen können.

Denn Sie sind ein Unternehmen und wollen Geld verdienen. Und wie bei jeden Unternehmen bleibt, wenn man ein neues Produkt aufnimmt, natürlich ein gewisses unternehmerisches Risiko.

In diese Verlagsprogramm/Verlage auf genohmen zu werden ist sehr schwer. Einfach mal kommen und sagen "Mein Buch ist gut, druckt" nicht (etwas überspitzt formuliert) ist nicht

Auf ein veröffentliches Buch in einen der Verlage dürfte eine Vielzahl/vielfaches an nicht veröffentlichen Manuskripten kommen.

Selbst erfolgreiche Autoren haben teils Jahre gebraucht einen Verlag zu finden oder habne erstmal Ihr Buch/Ihre Ersten Bücher auf eigene Kosten gedruckt.

z.b Nele Neuhaus

http://www.neleneuhaus.de/ueber_mich.php

Ihr erstes Buch "Unter Haien "/ersten Bücher hat Sie zunächst als Book on Demand veröffentlicht. In den Link erklärt Sie auch schön die Vor- und Nachteile von Book on Demand.

Damit war das Buch aber erstmal nur gedruckt. Um Werbung/Vermarktung musste Sie sich kümmern. Die Kosten/Das Risiko trägt der Autor.

Joanne K. Rowling hat auch erst mehere Verlage angeschrieben und zunächst Absagen bekommen. Bis ein eher kleiner Verlag das Risiko einging. Der Rest ist bekannt

Anne

Kommentar von belladoggi,

Vielen lieben Dank! Das nennt man mal kompetente antwort, dafür bin ich sehr dankbar. Ich werde meine Manuskripte einfach mal versenden und schauen, was passiert. Wenn nicht, bleibt mir immernoch die Möglichkeite mein Buch kostenlos als ebook zu verbreiten :) Danke dir -Anne!

Kommentar von AnneSommer,

Aber Gerne.

Antwort von ChrisHH,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von wuff1959,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn dein buch nicht als besonders gut eingestuft werden sollte, bleiben nur "zahl-verlage".

taugt es einigermaßen was, nimmt es ein verlag kostenlos in den bestand

und ist es wirklich gut, dann zahlen dir verlage auch eine ganze menge dafür!

Kommentar von belladoggi,

danke! bist du sicher, dass das nur so gehjt?

Kommentar von wuff1959,

hab selber einige jahre in dieser branche gearbeitet!

Antwort von Sagsoffen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ein Verlag ist ein wirtschaftliches Unternehmen, hast du dir mal Gedanken darüber gemacht, wie teuer es ist ein Buch zu verlegen?

Hast du den Verlagen schon mal ein Manuskipt vorgelegt? Was das so gut ist, dass der Verlag glaubt, dass es auch andere Leser gut finden, wird er das Buch sicher auch ohne Vorkasse drucken.

Leider wird nicht alles was gedruckt wird auch zum Bestseller. Du kannst deine Werke aber auch im Selbstverlag vertreiben.

Es gibt auch Unternehmen, die dein Werk in ein Buch verwandeln, da kannst du auch das Format des Büches wählen und die Anzahl deiner Bücher bestimmen, das geht auch in kleinen Auflagen um die 20 Stück.

Wenn du Interesse hast, kann ich dir gerne einen Link mailen, dort kannst du völlig kostenlos errechnen lassen was ein Buch deiner Vorstellung ca. kosten würde.

Ich habs selbst mal ausprobiert, da lag der Buchpreis bei ungefähr 13,- €. Das geht eigentlich noch, und wenn es nur ein persönliches Geschenk an gute Freunde ist.

Ich kann dir auch ein Buch empfehlen, darin geht es um junge "Talente" die ihre Geschichten beim Verlag einreichen, die Besten werden durch eine Jury bewerte.

Das Buch heißt: "BUNTEZUNGEN-WORTEFLUSS" Verlag: Wellhöfer Jahr 2010 ISBN: 978393540403 Seiten: 254

Wenn du die ISBN einfach mal googlest bekommst du weitere Infos, z.B. bei amazon.de

Falls du an dem Buch interessiert bist, ich habe es noch, eventuell würde ich es verkaufen oder Tauschen.

Nachrichten bitte als PN verschicken, nicht als Kommentar.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

Kommentar von Sagsoffen,

Texte junger Menschen aus der Metropolregion Rhein-Meckar.

Was bewegt junge Mensche heute? "BunteZungen_WorteFluss" - unter diesem Motto stand der Schreibwettbewerb, der junge Autorinnen und Autoren in der Metropolregion Rhein-Meckar motivieren sollte, ihre Gedanken zum Ausdruck zu bringen. Die Beteiligung war beeindruckend: Über 200 junge Literaten fühlten sich angesprochen, mehr als 350 Texte wurden eingereicht. Eine Jury hat für dieses Buch 65 Texte ausgewählt.

Kommentar von belladoggi,

vielen leiben Dank für diene Antwort! Das ist sehr nett von dir, dass du dir dafür Zeit genommen hast- ich werde mir das mal nachher genauer ansehen! Vielen Dank!

Antwort von titus6868,

sowas gibt es nicht

Kommentar von belladoggi,

doch, die Großen machen das soweit ich weiß nicht, aber ich kenne halt nur den Carlsenverlag. Deshalb frage ich ja nach ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community