Welche Vergangenheitsform wird im Spanischen genutzt, wenn man über historische Ereignisse wie "La Transición" redet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pretérito Imperfecto für Dinge, die damals Gang und Gebe waren, also wie die Situation war, der Rahmen. Sachen, die gleichzeitig stattfanden und auch noch danach Gültigkeit besessen haben kann.

Pretérito Indefinido für einzelne Aktionen, die aus diesem Gang und Gebe herausstechen, chonologische Abfolgen und alles, was dort abgeschlossen wurde.

Im Klartext:

Die Situation = Imperfecto: Durante de la transición, la gente no sabía que iba a pasar.

Herausragende Sachen, Chronologisches = Indefinido: hubo las primeras elecciones, los españoles votaron a favor de la nueva constitución, hubo un golpe de estado, España se unió a la Comunidad Europea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jujoo
04.11.2015, 16:32

super vielen Dank :) ich habe noch eine kleine Frage.. wenn ich sage, dass Juan Carlos von 1975 bis 2014 König war, verwende ich dann auch das Indefinido?

0

Was möchtest Du wissen?