Frage von sportyLB98, 53

Welche Ursachen könnten diese Symptome haben?

Hallo, ich (17) leide seit längerer Zeit (einigen Wochen/Monaten) an folgenden Symptomen: chronische Kopfschmerzen und Sinusitis, Schwindel, Verspannungen (v.a. im Nacken --> hängen aber nicht mit Kopfschmerzen zusammen), Konzentrationsprobleme (wiederhole das letzte Schuljahr auf Grund von starkem Leistungsabfall), oftmals Antriebslosigkeit (lasse sogar manchmal meine Hobbies sausen), depressive Verstimmungen (sehr oft gereizt und manchmal grundlos traurig), Schlafprobleme (brauche mind. 1 Stunde zum Einschlafen und schlafe so gut wie nie durch), Gewichtszunahme (6 kg im letztem halben Jahr --> halte normalerweise mein Gewicht immer über das Jahr). Natürlich gehe ich bald zum Arzt, aber der ist bis Neujahr im Urlaub, deshalb bekomme ich erst einen Termin im neuen Jahr. Ich habe den Verdacht, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion haben könnte (leicht vergrößert und druckempfindlich). Was könnten sonst noch für Ursachen in Frage kommen? Ich weiß, dass ihr Laien seid und Ferndiagnosen nicht sinnvoll sind, aber dieses Warten macht mich ganz kirre. Ich hoffe, ihr könnt mir Ratschläge geben. LG, sportyLB98

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo sportyLB98,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Schilddrüse

Antwort
von sportyLB98, 30

Was ich noch vergessen habe hinzuzufügen: Ich bin weiblich und extrem kälteempfindlich. Ständig ist mir kalt (meine Mutter sagt, dass das nicht normal ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community