Frage von Steffiwhatever, 25

Welche Ursachen kann eine geschwollene lyphdrüse haben und welche Krankheiten können die Ursache sein?

Hallo, Meine Mutter ist seit 4 Jahren Brustkrebspatientin. Sie hatte mehrere Chemos und Bestrahlung. Ihr Brust wurde auch wieder aufgebaut und ihr geht es seitdem wieder blendend. Sie hat vor ca. 3 wochen einen geschwollenen Lyphknoten über dem Schlüsselbein ertastet und war bereits beim Hausarzt, der sie einen Tag später in eine Klinik überwiesen hat. Diese haben Mammographie gemacht. Ihre inneren Organe sind unauffällig. Sie hat sber anscheinend 2 angeschwollene lymphknoten die sie nächste Woche Donnerstag operativ entfernen lassen muss. Meine Mama und auch ich haben jetzt große Angst, da die Ärztin deutlich ausgesprochen hat, das diese sehr unnatürlich aussehen. Muss es denn zwingend Lyphdrüsenkrebs sein? Oder kann es auch von etwas anderem kommen? Ich weis man soll die OP und den Befund abwarten aber diese Angst das alles nochmal durchzumachen ist so groß, dass ich gern andere Meinungen hören würde. Hat jemand vielleicht sowas ähnliches erlebt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Ini67, 21

Die Vorsicht der Ärzte macht ja Sinn bei der Vorgeschichte. Aber manchmal schwellen Lymphdrüsen einfach an weil der Körper gg Viren oder andere Keime kämpft. Mein Sohn hat seit Jahren einen geschwollenen Lymphknoten am Hals, der sich nicht verändert. 

Positiv denken und den Ärzten vertrauen würde ich raten.

Kommentar von Steffiwhatever ,

Danke für die schnelle Antwort. . Aber wieso machen die ihn denn gleich raus?

Kommentar von Ini67 ,

Ich denke, die wollen einfach alle Risiken minimieren. Nicht gleich an das Schlimmste denken. Das sollte vor allem deine Mutter nicht. Ich bin davon überzeugt, das die Psyche und eine positive Einstellung zum Leben und sich selbst bei Krebs maßgeblich am Fortschreiten oder Eindämmen der Krankheit beteiligt sind.

Antwort
von aljahir33, 25

es kann auch ne erkältung oder grippe sein :D

Kommentar von Steffiwhatever ,

Ich liebe solch produktive antworten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten