Frage von diaeta, 51

Welche Ursachen haben ständige Kopfschmerzen?

Ich hatte letzten Samstag Augenmigräne; sprich flackernde Blitze und dunkles Flimmern vor den Augen, Sehstörung und heftige Kopfschmerzen. Seitdem bekomme ich andauernd wieder leichte Kopfschmerzen und das beunruhigt mich. Ich habe zwar Schlafstörungen und psychischen Stress, aber das allein kann ja nicht die Ursache sein. Oder? Was ist das? Welche Ursachen haben ständige Kopfschmerzen? Spielt die Psyche eine Rolle? Hat jemand Erfahrung?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von voayager, 20

Es kann auch durchaus multifaktoriell sein, nach dem Motto : "wer läuse hat, kann auch Wanzen haben und Flöhe noch dazu."

Mit anderen Worten es dürfte wohl hormonell plus psychisch bedingt sein. Nur Psyche reicht nicht, denn dann wären ja Männer im gleichen Umfang davon betroffen, ergo spielen die Hormone eine ziemliche Rolle. Es ist aber noch lang nicht gesagt, dass dies dann die ganze "Miete" wäre, da kann noch Einiges mehr im Spiel sein, so z.B. enzymatische Fehlregulation, u.o. Fehlregulation der Neurotransmitterbildung, bzw. deren Ausschüttung.

Da die Ursachen einer Migräne nicht so eindeutig geklärt sind, seien jedoch mal die Auslöser genannt, die man indes gut kennt:

1. Psyche - Aufstauen von Aggressionen

2. Periode der Frau

3. Hypoglykämie

4. Allergie

5. verdauungsfördernde Mittel

6. kryptogen

Antwort
von euphonium, 9

Hallo diaeta
da gibt es mindestens 100 Möglichkeiten vom Alkohol bis zum Tumor.
Geh zu einem Arzt.

Antwort
von Dichterseele, 20

Das können wir am allerwenigsten beurteilen!

Kopfschmerzen können vielerlei Ursachen haben - gehe zu einem Schmerz-Arzt (Spezialist), der wird Dich gründlich untersuchen und befragen und sicherlich auch eine geeignete Therapie finden..

Antwort
von Oldschoolretro, 27

Du trinkst bestimmt zu wenig MINDESTENS 2 liter Wasser am Tag softdrinks, Kaffee etc zählen nicht

Antwort
von Oldschoolretro, 18

Manche Menschen “müssen“ immer um eine ungefähr gleiche Uhrzeit essen. Ungewohnte essenszeiten können auch Kopfschmerzen verursachen

Antwort
von Harald2000, 21

Eine umfangreiche Untersuchung wäre nötig - organisch und psychisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community