Frage von injured, 53

Welche Ursachen gibt es für braunen Ausfluss aus dem Genitalbereich bei einer Ratte?

Hallo. Ich habe 3 Ratten, ein kastriertes Männchen und zwei Weibchen. Eines davon hat erneut irgendeinen braunartigen Ausfluss aus dem Genitalbereich. Das letzte Mal vor einer Woche, aber nur ein paar Stunden und vor mehreren Monaten einmal, aber auch nicht lange. Trotz dessen war sie mobil und verhielt sich so wie vorher. Heute jedoch bemerkte ich, dass sie nicht mehr raus kam, als ich mich vor den Käfig stellte, was sonst üblich war. Sie lag einfach im Haus.. machte nichts. Habe sie eben gefüttert, hab sie neben den Futternapf gesetzt, sie hat ein bisschen gefressen. Ich mache mir Sorgen.. :/ Momentan haben bei uns keine Tierärzte offen... aber da sie grade ziemlich schwach scheint, würde ich schon gerne etwas unternehmen.. Hab Angst, dass sie stirbt, da ich gelesen habe, es könnte eine Entzündung oder ein Symptom eines Tumors sein :(

Habt ihr Erfahrungen oder irgendwelche Ratschläge oder konkrete Dinge zur Fragestellung? Dann bitte her damit... Danke im Voraus, ein noch angenehmes Wochenende

Antwort
von ITsUnacceptable, 28

Ich hab das nur selten mal in der rattwncommunity gesehen, nie selber gehabt, aber ich würde sofort zum tiernotarzt gehen, auch wenn das teurer ist. Aber du hast selbst gesagt das die Nase sehr schwach ist, da würde ich kein Risiko eingehen und länger warten.

Kommentar von injured ,

In meiner Nähe ist glaube ich kein Tiernotarzt..

Kommentar von PaulinepauL ,

Es gibt überall Notdienste 😄
Einfach mal googeln

Kommentar von ITsUnacceptable ,

stimmt einfach im Telefonbuch oder im Internet gucken. deiner Nase gute Besserung!🐀

Antwort
von ratznase51, 21

Schau mal im Telefon/Branchen Buch nach einer Tierklinik bezw. rufe bei deinem Tierarzt an (oft ist auf dem AB eine Notfall Nr. angegeben). Die Ratz muss sofort zu einem Arzt! 

Antwort
von Tatuline, 10

Hey, ich hoffe das es Deiner Ratte inzwischen wieder gut geht. Ich würde in jedem Fall zum Tierarzt mit ihr gehen und Antibiotika verschreiben lassen, für die Nase. 

Meine (Sunny) hat genau das selbe durch machen müssen und ist daran verstorben. Es war eine Gebärmutterentzündung. Nun hat Bonny dies auch und ich habe nicht lange gezögert und bin sofort mit ihr zum Tierarzt. Jetzt bekommt sie das seit 3 Tagen und es geht ihr schon viel besser.

LG

Kommentar von injured ,

Sie ist am Sonntag verstorben...

Kommentar von Tatuline ,

Mein Beileid <3

Kommentar von injured ,

:(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community