Frage von nanni1989 06.01.2009

Welche Ursache können Kopfschmerzen mit verbundener Übelkeit haben?

  • Antwort von grada13 06.01.2009
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    kreislaufprobleme, blutdruck ehöhungen, stress. und auch migräne.

  • Antwort von pippi60 06.01.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es könnte sich um Migräne handeln. Gehe unbedingt zum Arzt!

  • Antwort von andreas48 06.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    die Ursachen käönnen so vielfältig sein, dass du am besten einen Arzt konsultierst und dich nicht auf die Kristallkugel von Hobbymedizinern verlässt

  • Antwort von LivArwen 06.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das klingt typisch für Migräne!

  • Antwort von Cortex 06.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Gehirnerschütterung. Ferndiagnosen werden nicht erstellt. Arztbesuch wird empfohlen.

  • Antwort von KaraKedi 12.05.2013

    Das könnte ein Anzeichen auf Bluthochdruck sein. Aber auch Wetterumstellungen können dafür verantwortlich sein. Wenn es nicht besser wird, würde ich an deiner Stelle einen Arzt aufsuchen, Oder du bist vielleicht Schwanger. Du kannst aber auch eine Störung mit deinem Hormonhaushalt haben. Vielleicht Schilddrüsenprobleme, da hat man auch Kopfschmerzen und einem wird schlecht.

  • Antwort von elke1941 06.01.2009

    Das ist mit Sicherheit Migräne - wenn du nicht vorher gestürzt bist (Gehirnerschütterung?)

    Warum ich so sicher bin ? Ich hatte/habe beides! Die Migräne ist was ganz Scheußliches - dauert bei mir 3 Tage! Schon viele Events fanden ohne mich statt - obwohl ich mich so darauf freute!! Du solltest das aber auf jeden Fall vom Neurologen abklären lassen! Es gibt schon gute Medikamente,"Triptane",die vielen gut helfen! Falls du aber schwanger sein solltest:

    Herzlichen Glückwunsch - und vergiß das hier alles!

  • Antwort von nanni1989 06.01.2009

    Gehirnerschütterung ausgeschlossen,da ich nicht gestürzt bin oder sonst der gleichen.

    Ich werde Morgen früh zum Arzt gehen,der kann mir sicher weiterhelfen.

    Danke für die Antworten!

  • Antwort von sarahmaier 06.01.2009

    am ehesten migräne aber auch gehirnerschütterung..hast du dich angeschlagen oder bist gestürzt? im schlimmsten fall hirntumor..aber da würden noch andere symptome hinzukommen geh trotzdem zum arzt gute besserung

  • Antwort von tancho 06.01.2009

    wie alt bist du, und wann treten die schmerzen auf?

  • Antwort von Monika100 06.01.2009

    Klingt nach Gehirnerschütterung. Hast Du Dir weh getan? Arztbesuch dringend empfohlen!!

  • Antwort von xynatura 06.01.2009

    Bei mir sind es dann Migräneanfälle. Wetterfühligkeit, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Stress.

  • Antwort von newcomer 06.01.2009

    schwanger ?

  • Antwort von miccy 06.01.2009

    Gehirnerschütterung vllt.?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!