Frage von zro3221, 24

Welche Untersuchungen werden in der Klinik gemacht?

Hallo, muss demnächst zu einer Untersuchung in die Schmerzklinik, wo ein Therapieplan ausgearbeitet wird. Frage: Was wird bei der Untersuchung untersucht, geht es da nur um den Grund, weshalb ich dorthin muss oder wird man dort komplett einmal durchgecheckt und muss man sich komplett ausziehen oder kann man das verweigern, falls man dazu aufgefordert wird?

Antwort
von ASRvw, 7

Moin.

Da hier keiner weiß, weshalb Du Schmerzen hast, kann Dir hier auch keiner was zu den stattfindenden Untersuchungen sagen. Die können vielfältig sein und von einem speziellen Blutbild über eine Nerven-Leitfähigkeitsmessung bis hin zu einer MRT und komplexeren neurologischen Untersuchungen reichen.

Aber ohne eine Indikation zu kennen, kann das hier nicht abschließend beantwortet werden.

- -
ASRvw de André

Kommentar von zro3221 ,

Muss wegen Hüftschmerzen dorthin, hab Hüftarthrose (verzystete) und auch Hüftkopfnekrose seit 5 Jahren. 

Ein Gelenk muss auf jeden Fall raus und durch eine künstl. ersetzt werden, die andere Hüfte geht noch grade so, schmerzt aber deshalb nicht weniger. 

Mit Schmerzmitteln krieg ich die Schmerzen so einigermaßen unter Kontrolle, sind aber starke Opiate, daher bin ich natürlich auch abhängig von dem Zeug, aber das sind andere chron. Schmerzpatienten auch und Hauptsache ist ja, die Schmerzen sind gedämpft, wenigstens bisschen. 

Und dann soll der Schmerztherapeut noch nach meiner Medikation sehen, ob die Dosis richtig ist oder ob ein anderes Mittel verschrieben werden muss, aber eigentlich fahr ich ja ganz gut mit dem Mittel und so denke ich, das ich es beibehalten kann. Hoffe das reicht dir an Infos.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community