Frage von DerIndonesier, 9

Welche unterschiedlichen Völker leben in Russland und welcher Ethnie gehören die Deutschrussen an?

Antwort
von OlliBjoern, 4

Es gibt sehr viele verschiedene Völker in Russland, einige kenne ich auswendig (nicht alle): natürlich zunächst mal Russen, logisch; viele Völker aus der finnischen Gruppe (Karelier, Inkeri, Komi, Vepsen, Udmurten, Mari, Mordvinen...), zwei der ugrischen Gruppe (Khanty, Mansi, östlich des Urals).

In Sibirien gibt es Nenzen und andere Völker der Samojeden. Das Wort "Mammut" stammt aus einer Sprache der Nenzen.

Sehr viele Turkvölker (Tataren, Krimtataren, Bashkiren, Jakuten, Dolganen, Altaier, Kasachen...). Südlich des Baikalsees auch Burjaten (mit den Mongolen verwandt). Tungusen sind weit verstreut über ganz Sibirien, die Evenken sind hier zu nennen, es gibt viele andere.

Jenissejische Sprachen sind so gut wie ausgestorben (vormals am Fluss Jenissej + Umgebung).

Yukagiren gibt es noch (NO-Sibirien). Tschuktschen, Itelmenen (Kamtschatka). Interessant sind auch die Nivkhen (Insel Sachalin). Ein paar Eskimos (sibirische Yupik). Bestimmt habe ich viele vergessen.

Viele dieser Gruppen sind zahlenmäßig klein.

Russlanddeutsche haben logischerweise in der Regel deutsche und russische Vorfahren, sie sind auch recht häufig in Kasachstan (kenne 2, die beide aus Kasachstan stammen). "Deutschrussen" ist einfach eine Bezeichnung für russischsprachige Menschen in Deutschland.

Antwort
von N0Nentity, 2

Hier eine Liste der Völker Russlands:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste\_der\_V%C3%B6lker\_in\_Russland

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten