Frage von tjaanz, 37

Welche unterlagen sind gut fürs Studium?

also ich bin zwar noch nicht richtig sicher wie alles ablaufen wird mit dem studium an der fachhochschule und so aber ich hab trotzdem angst. ich frag mich welche dinge sollte man mit ins studium mitnehmen ? also welche unterlagen ? ich denk mal auf jeden fall was mit zum schreiben mitnehmen aber auch ein heft oder so ? im berufskolleg hab ich keins gehabt sondern enien ordner sollte man da einen ordner nehmen mit ins studium? und sollte man das auch shcon am ersten tag machen oder erst am zweiten tag oder sogar erst nach einer woche oder so?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo tjaanz,

Schau mal bitte hier:
Angst Studium

Antwort
von Fool09, 17

Ich würde mir da keinen großen Stress machen. Am ersten Tag reichen Block und Kugelschreiber, da passiert ohnehin nicht viel. Falls man irgendwo was bestimmtes benötigt, wird einem das schon gesagt. Normalerweise interessiert es aber keinen, wie man sich da organisiert.

Antwort
von DerTroll, 19

Was du auf jeden Fall brauchst, ist ein Collegeblock und ein Kugelschreiber, ich würde dir aber auch raten, ein paar weitere unterschiedlichfarbige Stifte, Textmarker, Geodreieck usw. mitzunehmen, damit man seine Mitschriften übersichtlicher gestalten kann. Villeicht einen Dicken Ordner oder mehrere Schnellhefert. Alternativ einen Laptop, je nachdem, wie du besser arbeiten kannst. Ansonsten halt die spezifischen Unterlagen, die du für das jeweilige Fach brauchst. Viele Dozenten werden die Unterlagen online stellen, andere sagen, daß ihr mit einem bestimmten Buch arbeitet, das du mitbringen sollstest usw.

Antwort
von Thelostboy342, 18

Meistens auch ein Notebook meine ich. Am ersten Tag auch die originalen Unterlagen wie Abiturzeugnis etc.

Antwort
von SuperSuccer, 18

Würd mir für jedes Fach ein Ordner holen, dazu immer Block und Kuli.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten