Welche Unterlagen gehören in meine Bewerbungsmappe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach einigen Jahren möchte ich mich beruflich verändern. Kann mir bitte jemand sagen, ob ich alle Arbeitszeugnisse, sowie alle Weiterbildungszertifikate mit in die Bewerbungsmappe einfügen muss.

Das hängt doch stark von deinem Einzelfall ab: 

  • Welchen Job strebst du an und hast du vorher wie lange ausgeübt?
  • Was bedeutet "alle" in konkreten Zahlen?
  • Wie aussagekräftig und gut sind die einzelnen Arbeitszeugnisse?
  • Wie lange dauerten die jeweiligen Beschäftigungsverhältnisse?
  • Was für Weiterbildungen hast du wann mal wie lange absolviert?
  • usw.

Die Auswahl der Anlagen sollte nicht nach allgemeinen MUSS-Regeln erfolgen, sondern danach, was für deine Bewerbersituation am sinnvollsten ist. DU bist der Gestalter deiner Bewerbungsunterlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle dir den Lebenslauf als Inhaltsverzeichnis eines Buches vor, das dem Leser mitteilt welche Anlagen sich dahinter verbergen.

Der Lebenslauf ist Dein Werdegang. Und in Deutschland gilt immer noch wie vor 20-30 Jahren,, alles muss irgendwie belegt und nachvollziehbar sein.. 
Papiere, papiere papiere :-)

In einer Bewerbung gilt immer: Alles darf, alles kann - aber nichts muss.. 

- Schulbildung:

Nur deinen Schulabschluss erwähnen und das Abschlusszeugnis beilegen

- Ausbildung:

IHK-/Gesellenbrief oder ähnliches

- Beruflicher Werdegang:

Wo du überall gearbeitet hast erwähnst du und stellst auch dir Arbeitszeugnisse rein. 

Aber musst du auch nicht, wenn du nur kurze Zeit dort gearbeitet hast.. oder du meinst das Arbeitszeugnis ist eher für dich von Nachteil sein könnte.

- Qualifikationen (Zertifikate)

Die kannst du gerne im Lebenslauf erwähnen.. wenn du natürlich 10-20-30 Zertifakate hast, brauchst du sie nicht unbedingt anhängen..  
Wenn sie zum neuen Job passen kannst du dies gerne tun, musst du aber nicht.. oder schreibst ein hinweis hin, falls nötig sendest du sie gesondert nach oder nimmst sie mit zum Vorstellungsgespräch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo garten07551 und willkommen bei GF!

Allgemein erwartet werden die letzten drei Arbeitszeugnisse; bei den Weiterbildungszertifikaten solltest Du ganz streng darauf schauen, inwieweit sie für die konkrete Bewerbung relevant sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?