Welche Unterlagen für Wohnungsbesichtigung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Eine Mietbewerbung ist eigentlich nicht notwendig... ich halte das für gründlich überzogen & bürokratisiert -------> was soll da drinstehen?! Ich finde, dass Fragen nach Beruf, Kinderanzahl, Auto (wg. Garagen), Einkommen usw. persönlich geklärt werden sollten! Bin da vllt. altmodisch, aber man sollte sich die Welt nicht unnötig erschweren!

Wenn du die Wohnung besichtigst, musst du eigentlich außer dir selbst nichts mitbringen --------> ist ja "nur" ein unverbindlicher Termin. Bist du Vermieter, solltest du zur Wohnung gehörende Details wie den Energieausweis des Hauses (falls vorhanden), Grundrisspläne und Ähnliches mitbringen -------> falls jemand fragt!

Hoffe, ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoloBolo
22.05.2016, 20:53

Danke für deine Antwort.
Soll ich dann die letzten Lohnabrechnungen auch nicht mitnehmen? Ich bin erst 20 Jahre alt aber kann mir die Wohnung locker leisten. Nicht dass ich als kleiner Junge abgestempelt werde und gleich nicht in Frage komme.

1

Was möchtest Du wissen?