Frage von lachs4709, 75

Welche Unterlagen benötigt man für die Ummeldung fürs Einwohnermeldeamt von Deutschland nach Österreich?

Welche Unterlagen benötigt man für die Ummeldung fürs Einwohnermeldeamt von Deutschland nach Österreich? Benötigt man eine Abmeldebescheinigung von Deutschland? Reicht der Personalausweis oder benötigt man Reisepass? Also ich habe das Problem dass ich in Österreich eine Arbeit beginne. Da man aber nie wissen kann ob das Arbeitsverhältnis beendet wird möchte ich zunächst meine Wohnung (Zimmerappartement) beibehalten, da es recht schwierig ist wieder eines zu finden. Mich aber trotzdem von Deutschland abmelden, da ich keine ARD und ZDF-Gebühren bezahlen möchte.

Wie wäre es, wenn ich das Appartement als Zweitwohnung beibehalten würde, müsste ich dann auch eine Abmeldebescheinigung von Deutschland den Österreichern vorlegen?

Wie wäre der Fall gelagert wenn man seinen Wohnsitz nach England verlegt? ich habe gehört, dass man sich dort nicht anmelden muss. Müsste man sich dann in Deutschland abmelden? Das wäre die spannende Frage, da man sonst wieder ARD und ZDF bezahlen muss auch wenn man in Deutschland überhaupt nicht wohnt.

Die letzte Frage die ich habe. Muss man seine Gegenstände wenn man sich abmeldet und später nach einem 3 monatigen Praktikum wieder in die ursprüngliche Wohnung einziehen möchte mitnehmen oder kann man die Gegenstände, wie Mobiliar da lassen. Da es sehr umständlich und teuer ist die Möblierung ins Ausland zu transportieren und dann wieder zurück zu nehmen. Heisst das, dass man dann die Wohnung komplett räumen muss oder wie ist das nach dem neuen Gesetz. Wenn man den Vermieter ein Auszugsformular unterschreiben lässt, läuft man ja auch Gefahr dass er die Wohnung kündigt. Darf er das, obwohl man die Miete ganz normal weiterbezahlt.

Da hat man sich ja wirklich was eingebrockt mit diesem neuen Meldegesetz.

Antwort
von webya, 75

Du kannst doch einen Zweitwohnsitz in Österreich anmelden. Dann umgehst du doch alle Probleme. Innerhalb der nächsten Monate wirst du ja auch sicher wissen, ob du in Österreich bleiben willst.

Kommentar von lachs4709 ,

Nein, dann bezahlt man in D die GEZ weiter. Die liesen mich die Wohnung nicht anmelden, da ich keine abmeldung aus D hatte.

Kommentar von webya ,

GEZ für ein paar Monate weiter zu bezahlen ist bei einem solchen "Unternehmen" sicher das geringste. 

 

Antwort
von BarbaraAndree, 73

Diesen Link finde ich ganz interessant:

http://ratgeber.immowelt.de/wohnen/umzug/umzug-ins-ausland/artikel/artikel/umzug...

Kommentar von lachs4709 ,

Da steht aber jetzt nicht, dass man eine Abmeldebescheinigung von Deutschland benötigt. Benötigt man die? Und dann steht noch, dass man einen Reisepass benötigt. Ich habe nur einen gültigen Personalausweis. Mein Reisepass ist abgelaufen. Ich kriege jetzt ja garnicht so schnell einen neuen her, was kann man machen? Geburtsurkunde braucht man auch, habe ich auch nicht.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Du bist doch sicher in der Stadt, in der du jetzt wohnst, angemeldet. Dann gehe dorthin und frage nach. Die Mitabeiter dort haben aktuellen Informationen und beraten dich sicher gerne. Falls unbedingt ein Pass für den Umzug notwendig ist, werden sie dir das auch sagen können. Falls ja, verlängerst du deine Pass, ganz einfach. Wieso hast du keine Geburtsurkunde?

Kommentar von lachs4709 ,

Die Geburtsurkunde hatte meine Mutter gelagert. Sie findet diese aber nicht mehr und pass verlängern, bzw. erneuern dauert 4 bis 6 Wochen. Meinen Personalausweis habe ich erst vor 3 Wochen erneuern lassen aber nicht gewusst, dass man hier einen Reisepass benötigt, da ich mich jetzt überall beworben habe und dachte, dass das für EU Länder nicht notwendig ist.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Du kannst sicher bei dem Standesamt, wo deine Geburt registriert wurde, einen neuen Auszug beantragen. Das dürfte kein Problem sein. Ich habe gelesen, dass es die Verlängerung eines Reisepasses nicht mehr gibt, es muss also ein neuer beantragt werden. Du kannst aber bei dem Bürgersamt deines Wohnortes einen vorläufigen Pass beantragen, damit du deine Unterlagen rechtzeitig zusamnmen hast. Begründe das dort mit dem Umzug. Hier ein Link dazu:

http://www.t-online.de/ratgeber/reisen/reisevorbereitung/id_57430132/vorlaeufige...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community