Welche Unterlage für Fondanttorte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich habe einmal diese creme von meiner Freundin ausprobiert: Du nimmst 1:1 Butter und Kondensmilch. Hab dir einen Link eingefügt wie die aussieht falls es dir nichts sagt. --> https://www.real-drive.de/medias/sys_master/images/productimages/9/968661_1_1_detail.jpg

Du mixt einfach die zwei Sachen zusammen und stellst es in den Kühlschrank bis die creme fester wird und sich gut streichen lässt. Dann kannst du dein Torte damit einstreichen so dick wie du möchtest. Vom Geschmack ist es auch gut. Also man schmeckt hinterher nicht einen eigenartigen Geschmack oder iwie das die creme besonders auffallen würde. Bei mir hat das auch wunderbar funktioniert.

Wünsche dir gutes Gelingen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strudelchenx3
29.06.2016, 19:59

Danke! (-:  Kann ich den Fondant nach dem einstreichen dann direkt drauflegen oder muss die Torte nochmal kalt gestellt werden? 

0
Kommentar von 1995sa
29.06.2016, 20:06

nochmal kalt stellen.. aber die creme brauch gar nicht lange zum kalt werden wenn du es auf die torte geschmiert hast. geht ganz schnell

0
Kommentar von 1995sa
30.06.2016, 13:36

hat's geklappt? :-)

0