Frage von grasshopper1, 44

Welche Universität beim Bafögantrag angeben, wenn man noch nicht genau weiß ob man genommen wird?

Guten Tag,

Man muss beim Bafögantrag ja angeben, an welche Universität man gehen wird.
Nun habe ich das Problem, dass es bei meinem Wunschstudienfach etwas knapp wird und ich mich somit bei mehreren Unis beworben habe.
Die Rückmeldung der Unis kommt leider erst Mitte bis Ende Juli und so frage ich mich nun wie man in solch einem Fall vorgeht ?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten !

Liebe Grüße,
Grasshopper1

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 37

Hi,

man wartet ab wo man genommen wird und stellt dann dort den Antrag. Man muss nämlich nicht nur angeben, wo man genommen wurde sondern auch genau an dieser Uni den Antrag stellen.

Kommentar von grasshopper1 ,

Interessant🤔
Also kann man wenn man Pech hat, die erste Zeit nach seinem Umzug eventuell kein Bafög kriegen ?

Kommentar von chongzi ,

Ja, wird dann aber nachgezahlt. 

Kommentar von Fortuna1234 ,

Wenn man sich erst spät einschreibt, dann dauert es schon länger. Ich habe mich im September eingeschrieben und im Oktober angefangen. Geld habe ich erst Ende Dezember bekommen und ich musste auch umziehen.

Wenn bei dir aber schon Rückmeldungen im Juli kommen, dann wirst du das Geld bestimmt schon im Oktober/November bekommen. Aber das ist normal und das ist immer so.

Antwort
von chongzi, 30

Du musst warten, bis du genommen wurdest, du kannst nicht vorher ohne Uni und Wohnsitz Bafög beantragen, ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community