Welche Unis/Hochschulen in Deutschland haben beste Arbeitszukunft fuer den Master Studiengang "Unternehmensgruendung"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Tag,

du kannst deine Firma auch ohne Master gründen. Letztendlich ist es leider so, dass jedes Jahr mehr Unternehmen Aufgegeben werden, als neu gegründet (IfM Bonn "Gründungen und Unternehmensschließungen").
Entsprechend liegt die Erfolgswahrscheinlichkeit der Firma unter 50% und mit diesem Wissen sollten Sie auch an die Wahl des Masterstudiums gehen.

Das Unternehmen gründen Sie ja nicht einfach so, sondern in der Regel haben Sie eine erfolgsversprechende Idee und versuchen diese am Markt zu etablieren.

Der Master in Unternehmensgründung ist weniger für die Gründer interessant, sondern eher für Menschen die eine beratende Funktion bei strukturierten Unternehmensgründungen.

Viele Grüße
Merlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung