Frage von Lavendelauge, 47

Welche (unbekannteren) Fantasybücher könnt ihr empfehlen?

Jaa, ich suche malwieder neue Fantasybücher ;) Hab grade keinen Lesestoff mehr, und daher suche ich grade nach etwas unbekannteren, aber trotzdem guten Fantasybüchern. Daher bitte nichts was jeder kennt wie

-Tribute von Panem

-Harry Potter

-Tintenherz

-Choniken der Unterwelt

-usw.

Ich habe grade die rote Königin gelesen, das Buch fand ich sehr schön, auch die letzte Zauberin und der magische Elfenbund finde ich gut.

Antwort
von eversoul, 13

Hey ich hab eine richtig geniale Bücher reihe gefunden. Wirklich einer meiner neuen Lieblinge; 

-Die Chroniken des eisernen Druiden von kevin hearne

Es ist einfach nur Brilliant voller aktion.

Zu empfehelen sind sonst auch noch;

Die königsmörder chronik, in namen des Windes!!! Von patrick rothfuss

Und natürlich aber des ist schon was anstrengerder, weil es eine ganz andere art von Magie ist: 

Die Licht-Saga von Brent Weeeks

Das sind meinen neuen lieblinge. Viel spass!

Antwort
von Othetaler, 17

Hast du es denn schon mit Herr der Ringe (Tolkien) oder Das Lied von Eis und Feuer (Game of Thrones von Martin) versucht?

Falls es in diese Richtung gehen darf kann ich dir die Reihe "Das Geheimnis der großen Schwerter" von Tad Williams empfehlen. Die 4 Bände beginnen mit dem Drachenbeinthron.

Antwort
von RobertMcGee, 21

"Maschinensommer" von John Crowley - postapokalyptischer SciFi-Roman mit dichter Fantasy-Atmosphäre

Schwer zu erklären ohne Spoiler ;)

"Der dunkle Turm (7 Bände)" von Stephen King - trotz recht großer Bekanntheit ;)

Antwort
von Matschpfirsich, 8

Die Reihe Gebannt, Getrieben, Geborgen von Veronica Rossi ist einfach nur toll :)

Auch die Reihe von Brandon Sanderson beginnend mit Kinder des Nebels ist sehr schön.

Falls du ein Faible für Gestaltenwandler und Tiere / Raubkatzen hast, kann ich dir auch die Arkadien-Reihe von Kai Meyer empfehlen.

Antwort
von Peter42, 21

Kennst du den Autor Michael Moorcock? - "Das Buch Corum" und "Elric von Melnibone" sind jeweils Mehrteiler (allerdings beide mit einer etwas düsteren Grundstimmung).

"Die Welt der 1000 Ebenen" von Philip Jose Farmer - ist zwar kein reines Fantasy sondern eher gemischt, aber ist nett zu lesen, schöne Ideen dabei.

Falls du eine richtige Leseratte bist und gerne "viel" hättest: "Xanth" von Piers Anthony - das sind viele(!!) Bände.

Mein persönliches Lieblingsfantasymärchenbuch ist "Stein und Flöte" von Hans Bemmann.

Antwort
von Sina712, 3

Hi,

Aus dem Stehgreif heraus würde ich dir einfach mal fast sämtliche Bücher von Kai Meyer empfehlen. Meines Erachtens nach sind seine Bücher sehr schön, partiell vielleicht etwas "einfach" ausgedrückt (nicht abwertend gemeint, aber ich weiß ja nicht, welche Art des Schreibens du bevorzugst) und vor allem einfallsreich.Beispiele sind zum Beispiel:

Die Seiten der Welt (3 Bücher)

Die fließende Königin (3 Bücher)

oder die Wellenläufer (3 Bücher)

Was ich noch empfehlen kann und zur Zeit selbst lese, ist:

Die Masken des Morpheus (von Ralf Isau)

ich hoffe, für dich ist etwas dabei ;)

Antwort
von elendrielcat, 22

Ich weiß nicht, ob du sie kennst, aber die Bücher "Silber - das erste (bzw. zweite oder dritte) Buch der Träume" sind wärmstens zu empfehlen. Ansonsten finde ich auch "Clara und die Magie des Puppenmeisters" sehr gut.

Viel Spaß beim Lesen!

Antwort
von seikoma, 24

Ich lese zwar seit Jahren kein Fantasy mehr aber hier mal eine nette Liste:

"Die Elfen", Davon gibt es ein haufen Bücher die alle einfach nur toll sind. Such am besten im Internet die Bücher dazu und lies zu aller erst einfach nur "Die Elfen" es gibt noch weitere Reihen dazu aber auf dieses Buch basiert im Grunde alles. Die Reihe ist aber auch ziemlich bekannt, würde mich nicht wundern wenn du es schon kennst.

Eine weitere Alternative wäre vielleicht "Die Druidin", das ist zwar etwas weniger Fantasy aber dennoch ziemlich gut und vor allem gut geschrieben. 

Ein weiteres ganz bekanntest Meisterwerk: Eragon. Dazu muss man denke ich nicht viel sagen, komisch dass du das nicht aufgezählt hast, oder ist das heutzutage gar nicht mehr so beliebt wie vor paar Jahren als es aktuell war..

Falls mir mehr einfällt oder ich in mein Regal schaue, ergänze ich das vielleicht noch.

Antwort
von WeBu1, 6

"Die ägyptischen Abenteuer von Kathryn Black" (bisher 3 Bände)
"Mara und der Feuerbringer" (3 Bände)
"Lockwood & Co." (bisher 3 Bände)

Antwort
von Flintsch, 25

Trudi Canavan - "Magie" und die beiden Reihen "Die Gilde der Schwarzen Magier" und "Sonea" - in dieser Reihenfolge.

Antwort
von MagicCubeMixer, 11

Es gibt auch noch Oksa Pollock, leicht HP inspiriert, aber trotzdem wunderschön. Der 6. Band muss erst noch vom frazösischem ins deutsch Übersetzt werden.

Antwort
von AliciaCanning, 19

-Das Buch Emerald (3 Bände)

Antwort
von Jekanadar, 21

Schau dich mal hier um:
http://www.bibliotheka-phantastika.de/

Da findet sich eigentlich immer etwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten