Welche Übungen kann ich gegen einen verspannten unteren Rücken tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Ich hab das Problem weil ein Bein 1,2 cm länger ist.

Das ist bei mir sogar noch mehr und ich mache damit 6 x die Woche Kniebeugen - auch um 200 kg. 

1,2 cm ist nicht viel. Einlagen machen da Sinn - oder eine Erhöhung einer Schuhsohle. Aber der Rücken muss sich auf diese Veränderung einstellen und das kann etwas dauern. 

Natürlich kannst Du es auch mal mit einer Rückenschule versuchen. Über youtube findest Du richtig gute. 

Ich wünsche Dir noch ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach dehnen oder geh zur Krankengymnastik und ansonsten ist Wärme immer gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Rückenlage & Füße aufstellen: Jetzt Gesäß anheben und wieder senken.

2. Wie 1. nur ein Fuß wird aufgestellt, das andere Bein ist nach vorn in die Luft gestreckt, Gesäß heben und senken

3. Seitplank statisch halten

4. Wie 3. oberes Bein abspreizen

5. wie 3, oberer Arm wird unter die Hüfte durchgeführt und dieder nach oben gebracht

6. Plankposition halten

7. Plankposition, im Wechsel gestreckte Beine kurz anheben.

8. wie 7 nur diesmal mit der Hand auf einen Ball vor dem Kopf tippen

9. Kombination aus 7. und 8.

10. Latziehen

11. Klimmzüge

12. Kurzhantelrudern

13. Lanhantelrudern

Günter



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass unbedingt auf, dass du in keine Schonhaltung kommst..! Mein Bein ist 2cm kürzer.. Das macht echt Probleme! (Op usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Yoga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung