Frage von ignoreallidiots, 38

Welche Truecrypt Version ist sicher und wo bekomme ich Sie her?

Ich habe gehört, die NSA hat Truecrypt gezwungen eine Hintertür einzubauen deswegen frage ich.

Antwort
von Nemesis900, 38

Die Version 7.1a ist durch ein Audit geprüft worden und ist weiterhin sicher. Danach gibt es keine funktionierende Version mehr mit der man Daten verschlüsseln kann.

Antwort
von f1atlux, 25

Die letzte Truecrypt Version ist 7.1a. und wird nicht mehr weiterentwickelt. Bei Truecrypt hat man letztens noch zwei Schwachstellen gefunden.

http://www.heise.de/security/meldung/VeraCrypt-entledigt-sich-alter-Sicherheitsl...

Das Projekt Veracrypt entwickelt aber Truecrypt weiter und hat auch die Sicherheitslücken geschlossen. Veracrypt/Truecrypt sind m.E. die einzigen vertrauenswürdigen und sicheren Verschlüsselungsprogramme für Windows Systeme.

Antwort
von MrImo20, 35

Das Projekt Truecrypt ist doch sowieso beendet. Und selbst wenn diese Aussage stimmen sollte, denkst du dann gäbe eine Version ohne 'Hintertür'?

Kommentar von Papabaer29 ,

Das stimmt. Aber trotzdem kann (und sollte) man Truecrypt benutzen!

Kommentar von xLukas123 ,

Ich würde davon abraten: http://winfuture.de/news,89136.html

Antwort
von Papabaer29, 35

Das stimmt so nicht. Truecrypt hat seine Arbeit eingestellt, weil sie sonst dazu gezwungen worde wären.

Die beste Version ist also die letzte.


Kommentar von Nemesis900 ,

Naja eher die vorletzte. Mit der letzte Version (7.2) kann man Daten nur noch entschlüsseln aber nicht verschlüsseln. Somit ist die vorletzte Version (7.1a) die letzt die man noch wirklich verwenden kann.

Kommentar von Papabaer29 ,

Ja, stimmt. Absolut richtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community