Frage von CookieGun, 63

Welche Treiber sind notwendig für meinen PC?

Mainboard Gigabyte B150M D3h Grafikkartentreiber sind bereits vorhanden

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 26

Welches Betriebssystem verwendest du? In der Regel sind die meisten Treiber bereits vorhanden und müssen nicht manuell nachinstalliert werden. 

Lediglich die Treiber der Grafikkarte und der/des Soundkarte/chip werden benötigt. Zwar werden diese häufig auch so erkennt, jedoch benötigt man diese, um weitere Einstellungen vornehmen zu können. 

LG medmonk 


Antwort
von Rakisch, 41

GraKa

Ethernet

USB 3.0

Sound

alle möglichen anderen anschluss / zusatz gedööns

usw...

Schau in den "Geräte-Manager", Fehlende Treiber werden mit einem gelben Zeichen markiert.

Normalerweise befindet sich bei dem Mainboard eine Driver DVD.. einfach einlegen und loslaufen lassen, wenn nicht geh auf die Herstellerseite such nach dem Mainboard und lad dir alle nötigen Treiber runter.

Kommentar von CookieGun ,

Bin schon auf der Seite von Gigabyte allerdings ist da ganz schön viel gedöns von dem sogarich weiß das es unnötig  ist

Kommentar von Rakisch ,

Wiegesagt, schau in den Geräte-manger und lad das runter was dir als Fehlend angezeigt wird.. was ist daran so schwer.

Antwort
von Yam340, 39

Probiere es mit easy driver updater

Kommentar von CookieGun ,

Der PC kommt erst in ein paar Tagen und ich erstelle auf dem USB Stick zur Installation von Windows eien Ordner mit den aktuellen Treibern

Kommentar von medmonk ,

Diese ganzen Treiber Update Tools sind überflüssig. In der Regel reicht ein Blick in den Geräte Manager. Dort bekommt man einen schnellen Überblick ob Treiber fehlen. 

Was jedoch bei den neusten Systemen selten vorkommt. Lediglich für Soundchip und Grafikkarte sollte man die benötigten Treiber von der Herstellerwebsite herunterladen. 

Wenn es ein Notebook ist, die Website des Notebook Herstellers aufrufen und die Geräte spezifischen Treiber herunterladen, da diese meist für das eigene Gerät angepasst und/oder entwickelt wurden. 

Aber wie schon gesagt, die neusten Versionen von Windows (7 und höher) sowie Linux samt Derivate erkennen ohne weiteres zutun die verbaute Hardware. 

LG medmonk   

Kommentar von Smoke123 ,

Besser nicht

Kommentar von CookieGun ,

wieso nicht Smoke123

Kommentar von Yam340 ,

der geht in Ordnung bei mir geht alles

Kommentar von Rakisch ,

Solche Programme sind Schwachsinn....^^

Kommentar von Yam340 ,

geht ich kanns einfach automatisch machen lassen kann keine Fehler machen alles in allem gut von dem her (ich kenne die anderen Optionen )

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 11

Dann fehlen nur die Mainboard-Treiber von der offiziellen Seite:

http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=5491#dl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community