Welche trainingsmethode?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wäre doch der Trainer im Studio der beste Ansprechpartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach es immer so, einen großen Muskel trainieren gefolgt von einem kleinen Muskel der aber als Hilfsmuskel  für den vorher trainierten Muskel gedient hat.

Kp vielleicht bisschen kompliziert.

Istt glaub ich sogar dieses push/pull, bin mir nicht sicher.

Also so:

Brust Trizeps

Rücken Bizeps

Brust Schulter

(in dieser reihenfolge aber du weisst das glaub ich auch)

Kannst auch Beine trainieren, dann einen beliebigen Muskel trainieren weil biem Beintraining die meisten Wachstumshormone ausgeschüttet werden und wenn du dann t.B die Arme trainierst pumpst du noch extra Wachstumshormone in die Arme und hast so einen besseren Reiz zum wachsen aber die genesung nicht vergessen 24h.

Sonst muss man aufpassen wenn man in Düsseldorf beine trainiert das Farid nicht vorbei kommt und sonst kp, kannst mal mit booster versuchen 20 min vor dem training aber ab und zu nur, sonst ist das nicht gut fürs Herz.

Oder du machst an einem Tag nur eine Muskelgruppe(lieber großer Muskel wie beine, brust oder rücken)aber dafür sehr intensiv und von der Dauer soviel wie eine ganze Trainingseinheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicertyp
19.03.2016, 23:59

bei mir ist es so das ich halt brust und so mehrmals die Woche trainieren will . aber ich kann in der Woche halt nur 3 mal ins fitnesstudio gehen

0