Frage von VonBonna, 50

Welche Titel gab es im Mittelalter für nicht-Adlige?

Hallo, ich suche nach Titeln die es im Spätmittelalter (15. Jhd) für nicht Blaublütige gab. Man kennt ja die großen Patrizier Familien die es trotz ihres fehelendem Adelsgeschlecht zu Reichtum gebracht haben. Aber die Rangordnung der nicht-Adligen in den Städten des Mittelalter, kann ja nicht nur aus Unfreien, Bürgern und Patriziern bestehen, da muss doch noch irgendwas dazwischen stehen, oder?

VG VonBonna

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 20

Adlige Standesbezeichnungen wurden i. d. R. vererbt, alle anderen "Titel" nicht.

Wer nicht dem Adel angehörte, der konnte als Mitglied seiner Handwerkszunft zum "Meister" aufsteigen.

Ansonsten gab es eine Möglichkeit, über die akademische Laufbahn, also durch ein Universitätsstudium einen Titel zu erwerben. Im späten Mittelalter trugen Universitätslehrer den Titel "Magister" oder "Professor". Wer nicht an einer Universität lehren wollte, der konnte nach entsprechender Prüfung dennoch den Titel "Magister" oder sogar den höheren Titel "Doktor" erwerben.

Im Spätmittelalter wurden auch in den entstehenden landesherrlichen Verwaltungen Titel vergeben. Besonders wichtige Verwaltungsleute wurden "Rat", die höchsten landesherrlichen Beamten "Vizekanzler" und "Kanzler" genannt.

Dir wird aufgefallen sein, dass es die von mir aufgezählten Titel bis in die heutige Zeit hinein gibt.

MfG

Arnold

Antwort
von Karldiekleine, 14

Ein "Gelehrter" zu sein, war ein nichtadliger Titel. Darüber hinaus gab es natürlich Titel aus dem religiösen Umfeld. Bereits ein "Bruder" oder eine "Schwester" waren Rangbezeichnungen, die die Träger deutlich von der bürgerlichen Masse unterschieden, ohne adeliger Herkunft zu sein. Darüber hinaus ist zu denken an Medicus (Doktoren) und Advokaten (Rechtsbeistände). Die Liste ließe sich noch weiter ausführen.

Antwort
von Aleqasina, 34

Außer Ämtern in der Stadt, in Zünften oder beim Militär gab es keine Titel für "Gemeine".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community