Welche Tiere kann man frei in der Wohnung halten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, 

Schweine wären dafür geeignet. :)

Schweine brauchen aber Zugang zu einem Garten, wo sie wühlen können und vor allem ein Schlammbad um sich zwecks Temperaturausgleich und Stressbewältigung wälzen können. 

Ansonsten sind sie ziemlich ähnlich wie Hunde. Sind stubenrein, können in Körbchen schlafen, mann muss sie sogar richtig erziehen und man könnte mit ihnen Gassi gehen, wenn das Gesetz das mitmachen würde. Müssen übrigens mindestens zu zweit gehalten werden. 

Auf schweinefreunde.de wird die Haltung u.a auch die Wohnungshaltung gut erklärt. Im Forum findest du auch schöne Threads mit Fotos in freier Wohnungshaltung. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
02.09.2016, 14:58

Sind Schweine denn annähernd stubenrein? Ich mein so Meerschwein oder Ninchenköttel sind ja trocken und können einfach weggesaugt werden, aber so ein Schweineschiss ist doch eine ziemlich matschige angelegenheit, oder? 

PS: Ich will mir keine weiteren Tiere anschaffen, finde die Frage nur interessant ;) 

0

Kaninchen und Meerschweinchen mit einer extra Toilette, wie z.B. für Katzen kann ich mir super vorstellen.

Wie du sagst Vögel... Müssten eben an allen Fenstern Fliegengitter angebracht werden und keine Tür darf mal offen stehen, da sind sie schnell weg.

Auch Chinchillas könnte ich mir vorstellen, dass man für diese keinen Käfig benötigt.

Wie du sagst Hamster, ebenso Mäuse, Ratten, Degus finde ich etwas zu klein.. Werden sich wahrscheinlich auch schnell mal durch die offene Tür drücken können usw., keine Buddelmöglichkeiten, übersieht man eben auch schnell mal und tritt aus Versehen drauf, das muss ja auch nicht sein.

Es gibt spezielle Dinge, wie Hausschweine, Äffchen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
02.09.2016, 14:59

Schweine kann ich mir noch vorstellen, aber das man Affen in einer normalen, nicht total umgebauten Wohnung artgerecht halten kann, kann ich mir nicht vorstellen. Die brauchen doch ein riiiiiiesen Revier oder? 

0
Kommentar von aimee2010
03.09.2016, 00:28

Affen sind in Deutschland gottseidank verboten

1

Die Französischen Widder Kaninchen meiner Tochter leben  Tag und Nacht frei in Wohnung und Terrasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Vögel sind frei geflogen.

Zuerst hatte ich nur Prachtfinken (Wellenastrilden, später Zebrafinken). Die hielten sich am liebsten in den großen Zimmerpflanzen auf, wo sie auch Sonnenbäder nahmen (unter Dachflächenfenstern). Kot war daher kein Problem, meist landete der in den Blumentöpfen oder eben auf den großen Blättern (Schefflera). Mit einem Nymphensittich konnte ich es ähnlich machen. Allerdings wurde da unter bevorzugten Sitzwarten Zeitung ausgelegt.

Vogelfutter gab es dazumal NUR und ausschließlich in der Voliere, und das hatten die schnell gelernt. Wenn dann mal die ganze Schar drinnen zum Picken war, konnte ich leicht die Türchen schließen.

Man muß ja auch mal die Fenster öffnen, bzw. putzen, oder die Katze reinlassen....;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekannte von mir halten ein Jemen-Chamäleon frei in der Wohnung. Es hält sich allerdings fast ausschließlich in den großen Blumenfenstern im Wintergarten auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
02.09.2016, 15:15

jetzt wo du es sagst, ein kollege hielt eine Vogelspinne frei ^^ 

0

Kommt auf die Größe deiner Wohnung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
02.09.2016, 14:56

Geht mir jetzt nicht um meine Wohnung, sondern es ist eine allgemeine Frage, welche Tiere sich dabei wohl fühlen würden. Natürlich unter den vorrausetzungen, das man die Wohnung entsprechend Tiergerecht gestaltet, ohne einen Stall daraus zu machen ;) 

1
Kommentar von Gargoyle74
02.09.2016, 15:56

Silberfischchen geht immer ;-))))))

0

Spinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?