Frage von itsmemay, 69

Welche Tiere bei Allergiker?

Hallo zusammen,

ich rätsel nun schon seit ein paar Monaten, was ich für ein Haustier haben könnte. Das Problem ist nur, dass mein Stiefvater eigentlich gegen alles, was es gibt, allergisch reagiert. Kennt ihr irgendwelche Tiere, die man nur in einem Zimmer halten könnte? Könnte man Naktkatzen auch nur in einem Raum halten, oder wäre das Tierqualerei? Könnte man verhindern, dass irgendwelche Partikel der Tiere aus dem Zimmer in das Haus gelangen? Ich möchte nämlich auch nicht die Gesundheit meines Stiefvaters gefährden. Trotzdem würde ich gerne ein Haustier haben. Früher hatte ich nämlich Katzen und Kanninchen, doch nun bin ich umgezogen, mit zu meinem Stiefvater. Könnt ihr mir bitte helfen? Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ich313313, 41

Fische sind perfekt. Ich hab auch Allergien gegen fast alle Tiere, aber Fische sind wirklich super. Kein Staub, gar nichts.

Ansonsten wären da noch Schildkröten etc.

Übrigends bringen Nacktkatzen nichts, weil Allergiker nicht gegen die Haare sondern Bestandteile des Speichels allergisch sind. Katzen in nur einem Raum zu halten, wäre Tierquälerei.

Antwort
von kapitaenseehund, 36

Wie wäre es denn mit einem hamster ? Die machen wenig dreck , sind leicht zu halten , kosten nicht soo viel und du kannst die gut in nur einem zimmer halten . Ich habe selber einen hamster ( zwerghamster ) und muss sagen dass es echt nicht besonders schwer ist ihn zu halten . Außerdem leben sie nicht so besonders lange ( 2-3 jahre ) was man als vor oder nachteil nehmen kann . Wenn es aber wirklich nicht geht , kannst du dir auch fische odrr reptilien anschaffen . :)

Antwort
von erklaerbaer95, 24

Wenn dein Stiefvater "nur" eine Tierhaarallergie haben, könnte man Vögel, z.B. Wellensittiche nehmen.

Kaninchen lassen sich auch in einem großen Käfig draußen halten (nur auf einer Seite offen, diese dann in geschützter Richtung aufstellen und für den Winter die Möglichkeit mit Plexiglasscheiben besser abzudichten).

Antwort
von Butterblumiii, 36

Es gibt eine Hunderasse namens Shar Pei, gegen die man (soweit ich weiß) nicht allergisch reagiert, auch nicht Allergiker. Leider sind diese Hunde oftmals sehr überzüchtet und haben deshalb nicht selten gesundheitliche Probleme.
War nur ein Vorschlag, viel Glück auf deiner weiteren Suche :D

Kommentar von Butterblumiii ,

Naja, man kann Hunde leider ja nicht in einem Zimmer halten. Was ich sonst noch empfehlen könnte, wären Reptilien wie Bartagame oder (wenn dein Stiefvater nicht gegen Federn allergisch ist) Kanarienvögel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten