Welche tiefe billige Pfanne taugt was?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann spar lieber noch ein bisschen und kauf dir eine WOLL Pfanne, die sind super und halten "ewig"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anti45
17.03.2016, 11:34

meine waren nach ca, 2 Jahren hinüber. Gut sind sie aber trotzdem, aber zu teuer.

0

Die Tefal-Empfehlung können wir nicht bestätigen: Wir haben eine TEFAL-Induktionspfanne für 49 € gekauft. Nach 9 Monaten nach sachgemäßer Bedienung hängte sie innen an. Reklamation sogar ohne Kassenzettel war erfolgreich. Wir bekamen eine neue. Diese hängt sogar nach 6 Monaten in der Mitte an. Wir haben wieder reklamiert, sie aber noch nicht eingeschickt. Nein, nie wieder TEFAL. Übrigens halte ich 49 € nicht für billig.

Wir können nur sagen: "Billig"-Pfannen von ALDI für unter 20 € halten auch nicht kürzer. Fissler, Silit, WMF, alle taugen nichts. Wir haben eine gusseiserne Pfanne für 10 DM vor 30 Jahren gekauft. Da hängt immer noch nichts an. Die einzigen Pfannen, von denen man nur Lob hört, sind teure WOLL-Pfannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
17.03.2016, 12:10

Ja, Gußeisen richtig eingebrannt ist immer noch das Beste.

Tefal ist in meinen Augen schon immer mindere Qualität.

Für dich als Tipp, falls du mal was neues testen willst, ich hab seit 1,5 Jahren die Fissler Ceramic Comfort. Die ist keramikbeschichtet und die ist bei mir nach 300 Kochgängen immer noch wie neu. Made in Germany und 5 Jahre Garantie. Die taugt mir total! Die Beschichtung lässt nicht nach wie Teflon oder so Krusch. Ansonsten gäbs noch Silit Silargan, die sind sozusagen emailiert und unzerstörbar.

Aber das nur am Rande :-)

0

Schau mal bei Tefal. Meine kleine Pfanne (24 cm) ist von Tefal, die habe ich jetzt schon seit Jahren.

Wenn sie heiß wird, wölbt sich der Boden in der Mitte etwas nach oben, aber sie verzieht sich nicht und wackelt nicht wie der ganz billige Schrott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine große Wok-Pfanne von King mit Keramikbeschichtung und bin damit sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine billige Pfanne, die etwas taugt? Habe ich schon lange aufgegeben, danach zu suchen.
Du hast mehr davon, wenn Du Dir eine vernünftige Pfanne kaufst, die zwar in der Anschaffung erheblich teurer ist, aber ein Leben hält.
Ich habe nur noch Töpfe und Pfannen von diesem Hersteller:

https://www.lecreuset.de/material/gusseisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß jetzt leider nicht welche Marke das ist, da müsste ich später einmal nachschauen, aber ich habe mir einmal eine Wok Pfanne gekauft die nicht so rund ist wie normale Wok Pfannen. Die gab es im Markkauf für ca 20 Euro. Man kann darin eigentlich alles braten und kochen. Ist groß und hoch.

Bin sehr zufrieden damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm unbedingt Tefal. Das  sind die besten. Billigund Qualität spielen aber hier nicht zusammen, die kosten ab 40€ aufwärts  für ne kleine (Die hast du dann aber auch ewig!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gute billige Pfannen gibt es nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
17.03.2016, 12:13

So ist es.

0