Frage von OGAMERHD, 94

Welche Theorien zu Zeitreisen kennt ihr?

und glaubt ihr das Zeitreisen möglich sind???

Antwort
von DirkRieve, 20

Es kommt darauf an in welche Richtung man mit der Zeit Reisen will. Willst du in die zukunft reisen, dann bewege dich ein bisschen und Laufe. Damit reist du in relation von anderen menschen schneller. Da jede noch so geringe annäherung an die lichtgeschwindigkeit die raumzeit streckt vergeht für dich die Zeit langsamer aber nur minimal. Würdest du 1 Stunde joggen wäre der Zeitunterschied 345 mal 10 hoch -87 sekunden. Also verschwindend gering. Dieser Effekt lässt sich nur verstärken mit unglaublich hoher Geschwindigkeit oder Masse. Da müsssen wir also auf den technischen Fortschritt hoffen.

Dann die Möglichkeit mit in die Vergangenheit Reisen. Gibt es 3 große Antworten.

1. Was vergangen ist bleibt vergangen und lässt aich nicht beeinflussen.

2. Das würde auch mit dem in die Zukunft reisen funktionieren, denn diese Theorie geht davon aus, dass das Universum in allen nur erdenklichen möglichkeiten und epochen existiert. Mann müsse nur eine Möglichkeit finden um die Grenzen unseres Universums zu durchbrechen 

Und 3. Die wohl komplizieteste Möglichkeit. Die Lichtgeschwindigkeit  auch Luxyonen genannt bildet eine Grenze zwischen Tardyonen also unserer Materien Welt und den Tacyonen ener Welt die bis jetzt nur als rechnerische lösung der Relativitätstheorie besteht. Keine dieser zwei Welten können die Grenze überschreiten. Wir können nicht schneller als Licht und Tachyonen nicht langsamer. Tachyonen wiederum bewegen sich umgekeht proportional zu unserer Zeitlinie. Das heißt sie reisen für uns in der Zeit zurück. Da aber die Tardyonen also wir mit den Luxyonen also dem Licht wechselwirken geht man davon aus, dass auch Luxyoden und Tachyoden wechselwirken und wir diese damit beeinflussen können. So wäre es möglich Daten und Nachrichten in die Vergangenheit zu senden da ist dann nur das Problem, dass sich diese Nachrichten nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zurücksenden lassen und zwar nur bis zu dem Moment ab dem es uns möglich war diese auch zu empfangen.

Das größte Problem bei der Zeitreise wäre aber generell die Korsalität, damit wir nicht im Paradoxon fest hängen. Denn es kann keine Reaktion ohne Ursache geben. Gehen wir mal davon aus mann will Hitler töten. Man reist zurück und tut das. Dann hat man keinen Grund zurück zu reisen weil es nie einen Zweiten Weltkrieg gab. Man tut dies nicht und Hitler kommt doch an die Macht dass geht da so immer weiter. Wesshalb es uns unmöglich erscheint die vergangenen Geschehnisse zu verändern.

Kommentar von OGAMERHD ,

Danke was würdest du davon halten wenn es zwar möglich währe aber man könnte nur zusehen aber nix ändern oder man würde in ein parallel universum reisen wo alles noch mehere jahre in der vergangenheit währe

Kommentar von DirkRieve ,

Wie uns aber bereits das Spaltexperiment mit dem makrokosmus gezeigt hat ändert alleine das beobachten den verlauf der Dinge und somit nimmt man alleine duchs beobachten achon einfluss auf das Geschehen und somit auch auf die Zukunft

Kommentar von OGAMERHD ,

ja gut das habe ich nicht bedacht danke da für

Kommentar von DirkRieve ,

Nichts zu danken aber ich danke dir ist echt schön mal sachlich und so objektiv wie möglich darüber zu diskutieren

Antwort
von dereine2, 13

In die Zukunft zu reisen ist ganz einfach man braucht einfach nur etwas Geduld. In die Vergangenheit ist das schon schwieriger. Aber das ist alles boch so theoretisch dass ich in nächsten 1000j nicht damit rechne.

Kommentar von OGAMERHD ,

wer weiß kann schneller gehen

Kommentar von dereine2 ,

Ich würde sagen zuerst kümmern wir uns um die wesentlichen Dinge wir bekommen ja nicht mal einen Zeitstreifen gebacken. Wie sollte doe Menschheit das dann mit mehreren tun?

Antwort
von Braini1000, 67

Wenn man schnell ist oder viel Gravitation auf einen wirkt, vergeht die Zeit langsamer

Antwort
von Wituartany, 39

-) Unmöglich, weil man unendlich Energie benötigen würde um schneller als das Licht zu sein.

-) Unmöglich, weil durch die Geschwindigkeit unendlich viel Masse entstehen würde, welche dich verlangsamt und du somit nie auf die Geschwindigkeit kommen würdest.

-) Schwarzes Loch Theorie

-) Raumschiff in einer Art "Warp" Blase, welche durchs Weltall "surft"

Schwer zu sagen, wenn es möglich sein wird dann vergehen noch sehr sehr viele Jahre :D

Ich denke der Mensch wird Wege finden um sich die Physik so nutzbar zu machen, dass solche "Unmöglichen" Dinge machbar sein werden.

Evtl. durch das schwarze Loch...

Bin auf andere Meinungen gespannt :)

Kommentar von OGAMERHD ,

Ich habe mal ein artikel gelesen das man in die zukunft reisen kann das aber nur wenige sekunden 

Kommentar von Wituartany ,

Worauf haben sie die These gestützt?

Kommentar von OGAMERHD ,

wenn man ein mal um die welt Fliegt vergeht für einen weniger zeit als für die welt. das soll mit einer Atomuhr getestet worden sein  

Kommentar von Wituartany ,

Aso hatte deinen Kommentar missverstanden.

Solche Tests sind noch am Laufen, vor allem im Weltall.

Gravitation verursacht Zeitverschiebungen. Je weiter jemand von der Erde entfernt ist, desto langsamer vergeht für ihn die Zeit.

Vom jetzigen Technikstand aus sind das ein paar Sekunden, da hast du recht.

Kommentar von OGAMERHD ,

okay 

Kommentar von DirkRieve ,

Nein nicht je weiter du von hoher masse entfernt ist sondern je näher man an dieser ist umso langsamer vergeht die Zeit diese Messunterschiede kommen nur von der relativen Geschwindigkeit vom Flugzeug zur Erde

Antwort
von Ruokanga, 46

Guck mal in den Himmel, da leuchten Punkte, die schon seit Millionen von Jahren erloschen sind.

Kommentar von Braini1000 ,

aha und jetzt

Kommentar von Ruokanga ,

Selbst nachdenken

Antwort
von 3Moriarty, 49

wenn du jetzt zürückreisen und deine urgroßmutter schwängern würdest würde sich rein gar nichts ändern...denk mal darüber nach...

Kommentar von Braini1000 ,

oooooooh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community