Welche Themenstellung soll ich in einer Deutschklausur nehmen (12.Klasse)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde Erschließung eines Kommentars nehmen.
Denke da sind die Satzstellungen ziemlich einfach und mit unter auch umgangssprachlich - also leichter verständlich und dort wird ja auch über realistische Ereignisse geschrieben bzw. Kommeniert.
Bei dem Rest denke ich, dass dort viel mehr Metaphern und andere Stilmittel verwendet werden, wo man ersr sehr viel nachdenken muss, was der Autor damit meint. Meist sond diese Texte auch komplizierter verfasst.

Das ist meine Meinung jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrainFCN
08.03.2016, 16:06

Danke, aber die Erschließung gilt nur für lyrische, dramatische und epische Texte. Den Kommentar müsste ich mit Bezug auf Quellen selbst schreiben.

0
Kommentar von SoMean
08.03.2016, 16:08

Aach soo ^^ mhh dass würde ich eher einen epischen Text nehmen, weil mir persönlich diese Textform eher zusagt. aber das musst du entscheiden, guck doch einfach mal im Internet nach solcher Texte und entscheide dann was dir persönlichen besser gefällt

1

Was möchtest Du wissen?