Frage von Neutralis, 19

Welche Themengebiete findet ihr interessant,spannend und lohnenswert zu "lernen"?

Ich habe bis jetzt : Physik,Biologie,Philosophie,Chemie,Psychologie,Mathematik und Informatik. Was sind eure "Lieblingsthemen" die niemand verpassen sollte ?

Antwort
von Tasha, 7

Ich gehe eher von Ereignissen, Büchern, Filmen, Gesprächen aus und recherchiere dann. Also ich will nicht "alles über Biologie" wissen, sondern nur bestimmte Themen. Auch "Literatur" ist ein zu weites Feld.

Ich würde dir aber folgendes vorschlagen: Mache mal einen Bummel durch eine Unibibiliothek und schaue dich bei verschiedenen Fachgebieten um. Bestimmt findest du noch Themen, die interessant sind, an die du aber nicht gedacht hast. Ich finde Linguistik stellenweise interessant - stellenweise aber auch nicht, z.B. den ganzen Kram über die Grammatik; mich interessieren eher Sozialinguistik - wer sagt was wann warum - oder Psycholinguistik - wer sagt was wie warum. Da gibt es z.B. einen Blog, den ersten auf dieser Liste, den ich hin und wieder lese:

http://allthingslinguistic.com/post/128804221240/20-linguistics-blogs-that-i-rec...

Astronomie finde ich auch interessant, weiß darüber aber nicht viel, daher lese ich hin und wieder in dem Buch "Astronomie - die kosmische Perspektive" von Bennett/ Donnahue. Das ist auch für Anfänger verständlich geschrieben.

Dann interessiert mich Verhaltensbiologie und Clickertraining, und hier vor allem Bücher und Blogartikel von Karen Pryor, z.B. "Don't shoot the dog" zum Einstieg und "Lads before the wind - Diary of a dolphin trainer", von dem man mehr lernt, als von den meisten modernen, spezielleren Clickerbüchern und "Reaching the animal mind". Auch "When pigs fly" von Jane Killion über Erziehung von schwierigen Hunden ist spannend (ich habe keinen Hund, finde das Buch aber trotzdem spannend).

Eine tolle Liste interessanter Themen findet man mMn, wenn man die Titel der Serie "A very short introduction" nachschlägt (auf der Seite des Verlags oder amazon). Das sind Minibücher, die auf höherem Niveau einen Einstieg in alle möglichen Themen geben (höheres Niveau heißt, dass ein Zehnjähriger, der einfach mal damit anfängt, die Bücher wohl nicht verstehen würde). Diese Bücher fokussieren sich meist auf Einleitungen in das Thema für Studenten (auch angrenzender Fächer). Damit hat man schon einen guten Überblick über möglicherweise interessante Themen. 

Antwort
von musso, 10

Das ist ja sehr naturwissenschaftlich orientiert. Ich find Archäologie und Ethnologie sowie Geschichte interessant

Antwort
von question04, 1

Psychologie ist interessant und Mathematik, wobei Mathematik im Alltag eher sinnlos ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community