Welche Themen kommen bei der Steuerfachangestellten Prüfung 2017 in SH dran?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die genauen Themen werden nicht vorher bekannt gegeben. Auf der Homepage der meisten Steuerberaterkammern findest du die Prüfungen der letzten Jahre. Schau sie dir mal durch, du wirst merken, dass viele Themen sich (in leicht abgewandelter Form) wiederholen.

Lösungen gibt es online leider nicht, aber vielleicht könnt ihr in der Klasse die Aufgaben gemeinsam lösen. Oder ihr macht sie erst jeder für sich und vergleicht dann untereinander. Ich habe diesen Sommer die Prüfung gemacht und mich fast ausschließlich mit den alten Prüfungsaufgaben vorbereitet.

Ebenfalls hilfreich ist die Fachzeitschrift "Die Steuerfachangestellten". Bei uns ist sie in der Kanzlei abonniert, vielleicht habt ihr sie da ja auch. Ich wünsche dir auf jeden fall viel Glück für deine Prüfungen ;)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann so ziemlich alles vorkommen... außer Exoten wie Dreiecksgeschäft usw ;)

Als Prüfungsvorbereitung habe ich mir das Buch ,,Die Prüfung der Steuerfachangestellten" vom Kiehl Verlag gekauft.. glaub das kostete um die 35 €, war aber überaus hilfreich (mit Lösungen).

Auch das Steuerlehre-Buch vom Kiehl Verlag (Für Aus- und Weiterbildung) war überaus nützlich... hierzu muss man das Lösungsbuch separat kaufen.

.. und wie Steuerbaer bereits schrieb, kann auch ich die Zeitschrift ,,Die Steuerfachangestellten" empfehlen... von dort habe ich übrigens den Tipp der o. g.  Kiehl-Bücher.

Viel Glück bei den Prüfungen ;)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider werden auf der Seite der Steuerberaterkammer keine Lösungen mehr veröffentlicht.

http://www.stbk-sh.de/aus-und-fortbildung/steuerfachangestellter/fuer-auszubildende/

 

Für meine Prüfung habe ich mir das Buch " Die Prüfung der Steuerfachangestellten" gekauft. Hat mich 40,00€ gekostet. Ich habe mir 2 1/2 Wochen vor der Prüfung Urlaub genommen und ausschließlich mit dem Buch geübt. Dort sind zahlreiche Übungsfälle mit gut beschriebenen Lösungen..alles super :-)

 

Ich habe die Prüfung dieses Jahr geschrieben..Umsatzsteuer kommen viele verschiedene Fälle dran ( Prüfung der Steuerbarkeit, Ort, Steuerpflichtig/Steuerfrei, etc. ) §13b ist relativ beliebt. Einkommensteuer viele Sachverhalte -> Berechnung des z.v.E, nachträgliche AK/HK, Sonderausgaben, a.g.B, Gewerbesteuer und Körperschaftssteuer natürlich noch die Rückstellung berechnen, in AO vieles mit Fristen und Änderungsvorschriften..

 

Viel Erfolg :-)
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung