Welche Temperaturen erreicht der Anschluss für den Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch am Motor eines PKWs in etwa?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, ausgehend davon, daß ein Motor eine Betriebstemperatur von max. 90°C hat, wird der Schlauch auch nicht viel wärmer. Wenn der Motor mal über 100°C hat, ist ohnehin etwas "oberfaul"!

Sollte der Schlauch undicht, gerissen... sein, würde ich da allerdings kein Klebeband verwenden. Das wird niemals dicht. Und wenn er dort Falschluft zieht, kommt die Lamda-Regelung da nicht mehr mit. 

Ich würde den Schlauch einfach abschneiden, und mit einem passenden Rohr (Alu, Kupfer, Stahl....wieder verbinden. Schlauchschellen oder stabile Kabelbinder dran und gut is. Muß halt dicht sein. Da aber da normaler Weise kein Druck drauf ist, würden Kabelbinder schon ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich dir leider nicht beantworten, ABER; nimm doch einfach einen neuen Schlauch. Und wenn du es mit Klebeband flicken/abdecken willst, nimm das, welches die höchste Temperatur ab kann. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung