Frage von Beantworter12, 43

Welche Teile von X-Men muss man gesehen haben, um den Neuen zu verstehen?

Um den neuen Film von X-Men zu verstehen, der im Moment im Kino läuft :) Es gibt so viele, da bin ich mir nicht sicher wie die zusammenhängen :'D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackVortex, 18

Apocalypse ist der dritte Teil der "First Class"-Reihe. Ich glaube, Du kannst eigentlich ohne Vorwissen ins Kino gehen.

Warum? Im zweiten Film ("Zukunft ist Vergangenheit") wird durch eine Zeitreise die Gegenwart verändert. Ist ein wenig wirr. Zum Glück wird in Apocalypse nicht (viel) darauf eingegangen, denn schlussendlich ergeben sich dadurch nur zu viele verwirrende Fragen. ("Aber wenn DAS nicht war, warum ist dann DIESES jetzt?")

Wenn überhaupt, würde ich den ersten schauen: "Erste Entscheidung", um die Charaktere kennen zu lernen.

Antwort
von staffilokokke, 27

Ist recht verwirrend geworden :) Ich denke, die Teile, wo alle noch jung sind, also mit der Lawrence.

Antwort
von Kekstasse, 25

"X-Men: First Class" und "X-Men Days of Future Past" sollten reichen. ;) Das sind die beiden neuesten mit James McAvoy und Michael Fassbender. Evtl. vielleicht noch den allerersten, "X-Men", dazu.

Antwort
von ironfan, 16

X-Men: First Class" , "X-Men Days of Future Past" , "X-Men"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten