Frage von Juliusmohs, 39

Welche teile brauch man um sich ein computer selbst zu bauen (zu welchem preis)?

Antwort
von Parhalia, 18

Grundlegend benötigst Du dazu folgende Teile in folgender ( günstiger ) Beispielkonfiguration 

 - CPU : AMD A8-7600 BOXED ( ca. 75 E )

 - Grafiklösung : in CPU enthalten ( kann aber auch später noch aufgerüstet werden )

 - Mainboard : ASUS A88XM-E  Sockel FM2+ ( ca. 55 E )

 - RAM : 2 x 4 GB DDR3-1866 HYPER X Fury ( ca. 35 E )

 - Festplatte : Seagate Barracuda 7200.14 ST1000DM003 ( ca. 50 E )

 - Netzteil : Be Quiet System Power 7 - 400 W ( ca. 45 E )

 - DVD ROM oder RW - Laufwerk ( ca. 20 Euro )

 - Gehäuse : Midi-Tower ab ca. 30 Euro 

 - Windows 7 x64 Home Premium ab ca. 30 Euro.

Das wären für dieses Beispielsystem insgesamt ca. 340 Euro. ( gerundete Preise von www.mindfactory.de )

Kommentar von Parhalia ,

Nachtrag :

Dieses System ist nicht als "Gaming-PC" konfiguriert, sondern unter der Massgabe eines "Multimedia-PC" vornehmlich für Office, WEB, Video und gelegentliches Spielen von Zocks mit geringen Hardwareanforderungen.

Es ist aber auch in dieser Zusammenstellung nicht auf "billigste" ( Schrott- ) Komponenten konfiguriert. ( Wie man sie in solch einem System zu Gunsten der Marge in Komplettrechnern um 350 - 400 Euro finden würde )

Rein Office und WEB ginge noch günstiger. Gaming wird ( deutlich ) teurer je nach gewünschten Spielen und Ansprüchen an Auflösung und Grafikqualität.

Antwort
von Vishera, 11

- Mainboard (ca. 80-300€)
- Prozessor / CPU (ca. 250-5000€)
- RAM (ca. 70-300€)
- Grafikkarte / GPU (ca. 200-1500€ / oder fuer Render arbeiten 500-20000€)
- Netzteil (ca. 50-200€)
- Gehäuse (20-300+€)

Der Preis entsteht doch erst wenn man sich alles rausgesucht hat. Das kann ich dir doch jetzt nicht sagen. Aber alles in allen sollten 800-1200€ fuer einen schönen gamin pc reichen.

Kommentar von Vishera ,

mein Tipp wäre an dieser Stelle entweder alternate, wo du der Reihe nach alles auswählen kannst und die nächsten Komponenten der Reihe nach der Kompatibilität ausgeschlossen werden. Oder eben iBuypower, wo einen fertigen pc, einfach in Kleinigkeiten äderst.

Antwort
von kenuvis, 10

Kommt natürlich auch darauf an, was genau du mit dem Computer machen willst. Zum Mond fliegen oder nur als Medienbediener für deinen Fernseher? (davon ist natürlich auch der Preis abhängig) Der Link von compu60 ist gut, da einfach mal reinschauen.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 27

Hier findest du einige Beispiele.

http://goo.gl/7w0ac1

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 21

Bitte bevor du irgendwas versuchst, schau dir ein Video an. Selbst wenn du jetzt wüsstest welche Teile man braucht, wüsstest du noch nicht auf was man achten muss. Also bitte such dir ein Erklärungsvideo auf YouTube, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten