Welche Technischen Daten wichtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

InDesign? Du solltest drauf achten, das er viel RAM hat, damit du große Bilder bearbeiten kannst. Ein Blickinkelstabiles Display das einen möglichst großen Farbraum abdeckt schadet sicher auch nicht. Eine SSD für schnellen Programmstart und schnelles laden/speichern großer Dateien ist von Vorteil.

Prozessor? i5 oder i7, es macht ja kaum einen unterschied ob du mal 2 oder 5 sekunden warten mußt auf nen re-size, wenn du viel Power brauchst ist eh ein Desktop unumgänglich.

Ich hatte schon InDesign und Photoshop Dateien da hatte ein i7 (3rd Gen) mit 16GB ram zu kämpfen. Kommt halt drauf an ob du damit flugblätter oder A0 Kunstprojekte und Poster machst. Der oben beschriebene PC hat zu wenig Prozessorpower und zu wenig Ram, der war vor 10 jahren mal Zeitgemäß für Grafikarbeiten und ist heute eher ein Büro-Computer...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
24.10.2016, 15:38

Vielen Dank und viel Spaß mit dem Gerät!

0

Für Word, Internet etc. reicht auch der billigste Laptop.

Indesign, Photoshop usw. stellen etwas höhere Anforderungen an Arbeitsspeicher (RAM), Prozessor und evtl. Grafikkarte. Im Prinzip sollte der Laptop ausreichen. Eine SSD Festplatte und eine potente Grafikkarte sowie i5 Prozessor wären zu empfehlen, wenn du geringere Ladezeiten und keine Hänger erwartest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SoVain123,
Der Laptop den du da gefunden hast scheint nicht schlecht zu sein, aber ich würde an deiner Stelle eher zu einem laptop mit 8gb arbeitsspeicher greifen, da ja viele anwendungen gleichzeitig laufen sollen. Außerdem kann ich dir raten eher einen laptop kaufen, der 4 kerne mit mindestens 2ghz hat.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheim02
23.10.2016, 14:52

ich bin mir sicher mit dem laptop wirst du problemlos deine arbeit erledigen können!

0