Frage von Oldtimertreffen, 32

Welche (Tausch-)Währung könnte noch Funktionieren, wenn der Klimawandel Europa wirtschaftlich zerstört?

Antwort
von berkersheim, 23

Der Klimawandel ist doch viel zu langsam! Bis der hier ökonomische Auswirkungen zeigt, gibt es jede Menge andere Krisen, deren Bewältigung noch offen ist. Aktuell schlagen sich unsere Superregierenden mit den noch unbekannten Folgen einer noch lange nicht eingegrenzten Völkerwanderung herum. Gleichzeitig überschwemmt uns eine weitere Welle der Staatsverschuldung. Mit beidem zusammen steht ein Zusammenbruch sowohl des Gesundheits- wie des Rentenwesens ins Haus. Wenn in 5-10 Jahren in Europa Arbeitslosigkeit und Altersarmut um sich greifen, sind soziale Unruhen problematische als der eine oder andere Sturm. Der Dauerkrieg zwischen Islamisten und Ungläubigen oder falsch-gläubigen Moslems (im Moment bringen sie sich ja mehr gegenseitig um als Ungläubige) ist ein schwelender Krieg, wird deswegen weniger wahrgenommen, als ein Krieg mit klaren Fronten. Wie weit die Völkerwanderung mehrheitlich moslemischer Gläubiger diesen Krieg befeuert, wird von den Geheimdiensten unter der Decke gehalten, um das Volk nicht zu beunruhigen. Dazu kommen extreme ökonomische Schwankungen der Schwellenländer - Argentinien ist ja mal wieder pleite. Um die realen ökonomischen Probleme zu überdecken, überziehen die Zentralbanken die Welt mit einer Geldschwemme. Wenn die platzt ist ein Zunami nichts dagegen. Was dann getauscht wird? Zigaretten vielleicht. Als Nichtraucher wäre das für mich kein Problem.

Kommentar von Oldtimertreffen ,

Zu Langsam :-) der Klimawandel ist nur der Auslöser dafür, dass es um so mehr SCHNELLE Wirbelstürme auf die USA treffen.

Der Klimawandel ist so langsam, dass "El NINHO" In Peru; Mexiko und Australien SCHNELLE Fluten entstehen.

:-/ ???? Kopfschüttel !!!!

Kommentar von berkersheim ,

Nu denn, Du hast Deines gesagt, ich meines. Warten wir ab, was geschieht.

Kommentar von Oldtimertreffen ,

na gut. und dann? gibst du mir dann eine Fleischsuppe aus, wenn ich gewinne. Oder soll ich dir meine Vorhaut schicken, wenn du gewinnst?

Kommentar von berkersheim ,

Warten wir doch ab, obs dann noch zu einer Fleischsuppe reicht. Wusste gar nicht, dass Oldteimer eine Vorhaut haben, ich dachte, da ist alles Blech!

Antwort
von Dryadravisher, 12

Alle möglichen Konsumgüter, die etwas Luxus darstellen. Zigaretten, Schokolade, Alkohol, Poposervietten.

Antwort
von cruscher, 30

In China gab es ja mal Muscheln, dass wäre aber eher an der Nord/Ostsee praktisch. Anderweitig könnte man auch Gegenstände nehmen. Ich glaube eher das Deutschland dann wieder die Mark nehmen wird.

Antwort
von xolo88, 32

Inwiefern sollte der Klimawandel die Wirtschaft zerstören und weshalb sollten die aktuellen Währungen, falls es so wäre, nicht mehr funktionieren?

Kommentar von Oldtimertreffen ,

Große well, großer Sturm, Infrastruktur kaputt ect.

Kommentar von xolo88 ,

Bitte was? Ein Sturm, oder eine riesige Welle welches alles Zerstört, meinst du?

Falls es das ist, was du meinst, dann ist erstmal die Frage ob jemand das ganze überhaubt überlebt, wenn es solche Ausmaße annimt, dass eine ganze Infastruktur dadurch zerstört wird.

Aber lassen wir dieses Szenario mal so stehen, Dann würden wohl vor allem Güter des täglichen Bedarfes als "Währung" genommen werden. Also Brot gegen Kleidung etc.

Kommentar von Oldtimertreffen ,

Nach dem Krieg gab es doch die Zigaretten Währung. Wird es sowas nicht gehen?

Kommentar von xolo88 ,

Doch sicherlich, so etwas auch. Aber "Geld" wid hier keine große Rolle mehr spielen, wenn es keinen Staat mehr gibt, welcher diese Reguliert.

Konsumgüter, Nutzgüter etc. werden dann die Währung sein, mit welcher gehandelt wird. Elektrogeräte haben keinen Nutzen mehr, wenn es kein Stromnetz mehr gibt, auch Kosmetik o.ä. ist zu vernachlässigen, wenn es um das Überleben geht. Nahrung, Decken, Kleidung, Alkohol, Zigaretten usw. werden die Hauptgüter sein, welche gehandelt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community