Welche Tattowierungsart wird empfohlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ACH, der SARKASMUS123 mal wieder :) Aber keine Sorge ich kenne richtig geile Tattoarten. Die kenn ich schon seit Jahren und die haben mich jeher nie in Stich gelassen. Also, das sind solche mega Krassen Tattoos in Kaugummi packungen, immer mit richtig fetten Abbildungen drauf wie z.B. Bienen oder Feuerwehrautos die man mit nur etwas kalten Wasser auf die Haut machen kann!! Und auch geil ist der Kaugummi dabei! Das Tattoo hält zwar nicht so lange, aber dafür kannst du dir immer mehr besorgen und verschiedene Bienchen ausprobieren!!

LGG der Antwortmeista

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarkasmus123
25.02.2016, 11:32

Auf so etwas bin ich nicht eingegangen.

Danke trotz.

0

Klebetattoos z.B. oder Henna

Welch Religion soll das sein ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarkasmus123
25.02.2016, 11:26

Danke !

Ich bin Muslim. In unserer Religion ist es verboten Tattoos zu tragen, da dies die Haut verunreinigt und wir dadurch nicht beten können.

Grüsse

0

Geht es dabei in der Religion um die Farbe die unter die Haut kommt oder ist es mit allem was was an der Haut für immer bleibt? Eine andere Art und Weise wäre ein Cuting.

Dabei wird die Haut heraus geschnitten und die Narben bilden das gewünschte Motiv. Der Nachteil wäre das man keine Farbe einbringen kann soweit ich weis. Am besten nochmal etwas recherchieren.

Keine Sorge es klingt schlimmer als es ist.

MFG: 2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dieses henna-zeug. Hatte mal ein Arbeitkollege in Ägypten machen lassen, er hat fast sein Bein verloren weil die Farbe verunreinigt war und es sich komplett entzündete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarkasmus123
25.02.2016, 11:26

Danke !

Sehr schlimm !! Könnte mir dies gar nicht vorstellen

0

es gibt bei tattoos nur entweder oder oder!  ganz einfach ! alternativen gibt es nicht, entweder ein tattoo wird immer gestochen, dann bleibt es ein leben lang - eine alternative zu tattoos gibt es nicht.

ein tattoo ist ein tattoo!!

henna ist kein tattoo, sondern körperbemalung und hat mit tattoos überhaupt nichts gemeinsam, außer dass es auf die haut kommt.

es gibt nur eine tätowierart - : stechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevormundung: On.

Aus Ästhetischen Gründen ist nur ein Tattoo ein Tattoo.
Wenn du nach den Spielregeln eines nicht bewiesenen Typen spielen willst, dann lasse es dir meinetwegen verbieten.

Wer kein Schnitzel will, braucht auch kein veganes Fleisch zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?