Frage von Schreibermaus1, 50

welche täglichen Übungen um möglichst viel abzunehmen und Sixpack(wenn möglich) in einem halben Jahr zu bekommen?

Bin nicht grade die sportlichste und schlankste und würde dies gerne ändern. Aber ich weiß einfach nicht wie. Wenn ich es von Anfang an übertreibe und die falschen Übungen mache riskiere ich nur einen Bänderriss. Und ich will mich natürlich auch nicht nur von Grünzeug ernähren. Also wie stell ich das am besten an? Welche Übungen sollt ich wie oft täglich machen um schon nach kurzer Zeit Wirkungen zu erzielen und reicht es wenn man sport macht und dann nicht sonderlich auf Ernährung achtet? Und muss man zwangsweigerlich in ein Fitnessstudio oder in einem Verein sein? Weil alle sagen immer ich soll in einem Verein sport machen oder in einem Fitnessstudio trainieren, aber ich habe hier in der Umgebung einfach nicht die Möglichkeiten dazu.

Antwort
von lxrxx, 28

Guck am besten mal auf Yt nach. Ich empfehle dir Crunches/ Sit-Ups zu machen. Erstmal 20-30 Stück so viel wie du halt schaffst. Und dann steiger dich langsam. Das kannst du so 2-3 mal am Tag machen. Wenn dir das zu "aufwändig" ist, mach am besten 1-2 Workouts. Da gibt es gute Apps im PlayStore und auch so im Internet findet man gute Workouts für die verschiedenen Bereiche (Bauch, Beine, Po). Nur du musst es halt durchziehen sonst hilft das alles nicht.
Wünsch dir vG beim trainieren :)

Kommentar von Schreibermaus1 ,

also sit-ups mache ich seit ungefär einer Woche täglich 30. Und das Problem mit den Apps ist, dass viele erst ab 18 sind und folglich auch nur für erwachsene ausgelegt sind. Da ist es immer schwer die passenden zu finden. Aber auf Youtube hab ich noch gar nicht geguckt.

Vielen dank für die Antwort und ich werde versuchen es durchzuziehen^^

Antwort
von carglassXD, 17

Crunches, Sit-Ups, Bicycles,...

Es gibt viele Übungen um ein Sixpack zu bekommen, viel wichtiger als bloße Übungen ist auch die Ernährungsumstellung die macht würde ich sagen 60%-70% aus. Da auf Youtube viele falsche Informationen im Umlauf sind, habe ich dir mal eine Liste mit Büchern zusammengestellt, die ich dir empfehlen kann (Ernährung und Krafttraining):

-Ernährung: http://www.amazon.de/Ern%C3%A4hrungsstrategien-Kraftsport-Bodybuilding-beschleun...

-Kraftsport mit Geräten: http://www.amazon.de/neue-Muskel-Guide-Gezieltes-Krafttraining/dp/3835408658/ref...

-Kraftsport ohne Geräte: http://www.amazon.de/Fit-ohne-Ger%C3%A4te-Trainieren-K%C3%B6rpergewicht/dp/38688...

Kommentar von Schreibermaus1 ,

vielen dank. Ich werde mir die Bücher dann mal ansehen^^

Antwort
von Unbekannt959, 22

STREICHE KORN AUS DEINER ERNÄHRUNGSLISTE FÜR 21 TAGE !!!

Der Grund warum soviele deutsche so Fett sind, weil sie nicht nur fettige Sachen essen...Nein sondern weil sie sehr viel Korn essen.

Unverdauliche Kohlenhydrate schalten deinen Fett - Verbrennungsmotor auf off.
Verfügtst du über keine Kohlenhydrate, verarbeitet dein Körper das gespeicherte Depotfett. Es ist also nicht deine Schuld, das du dich unwohl in deinem Körper fühlst.

Übrigens könnte man nur seinen Fettmantel ausziehen, wäre die eurasische Platte viel leichter...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community