Welche täglichen Produkte muss ich zu mir nehmen, um außerordentlich gesund und Vitamin reich zu leben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo erstmal. Zu dir nehmen soll man Früchte, Nüsse, Gemüse, Fisch, Fleisch, Samen und Eier. Hier muss muss ebenfalls erwähnt werden wie du dich das essen zu dir nimmst. Was ich auch mache ist jeden Tag bis zu 5 mal essen. Iss nur so viel bis du dich gesättigst hast. Das hört sich komisch an hat aber viele Gründe. Durch das ständige Essen schwankt der Hormonhaushalt nicht so sehr und du wirst dich sehr viel besser fühlen. Abgesehen davon wird dein Körper weniger Fett speichern wie davor, da er erkennt, dass er es nicht nötig hat. Das klingt abgedreht insbesondere dieses anpassen vom Fettspeichern aber nur um ein Beispiel von Anpassungen zu nennen ist der Kraftsport. Wenn du regelmäßig Kraftsport machst wirst du stärker. Wieso? Weil dein Körper erkennt, dass er mehr Kraft braucht sonst ist er deinen Anforderungen nicht gewachsen. Da der Körper beim Fett lagern es nicht mehr nötig hat wird dieser es auch nicht mehr machen. Reine Evolutionssache :). Zu den einzelnen Makrostoffen kann ich dir auch noch was sagen. Bei den Kohlenhydraten gibt es etwas sehr wichtiges zu beachten. Es gibt den sogenannten glykänischen Index. Dieser sagt dir wie lange es dauert bis die Kohlenhydrate im Körper in Form von Kohlenhydraten ankommen. Ein hoher Index bedeutet, dass es lange dauert bis die Glukose im Körper ankommt. Das ist sehr gut da dadurch die Insulin produzierenden Zellen nicht stark beansprucht werden. Das verhindert die Zuckerkrankheit (Diabetes). Wenn das Glukose auf einem Schlag ankommt (z.B. bei Traubenzucker) wird ein überschuss an Insulin produziert. Das tut nicht nur den Insulinzellen schlecht sondern lässt dich erschöpft fühlen. Man hat immer Glukose im Blut aber bei dem Überschuss wird noch mehr Glukose gebunden als nötig. Müdigkeit und co sind die Folgen. Wenn du viele Kohlenhydrate (mit niedrigem glykänischen Index) in kurzer Zeit zu dir nimmst wird aufgrund des Überschuss der Großteil in Fett umgewalndelt, da nicht das viele Glukose in einem gewissen Zeitraum speicher kann. Fette sind keine Feinde. Was viele denken ist das dass aufgenommene Fett direkt zu Körperfett umgewalndelt wird. Das stimmt nicht. 1gr Fett entspricht 9kcal. Das ist deutlich mehr wie bei Kohlenhydraten und Eiweiß (1gr = 4kcal). Trotzdem wird Fett für den Körper benötigt und soll auf jeden Fall auch in den Ernährungsplan rein. Eiweiß soll immer im Mittelpunkt der Ernährung sein (insbesondere wenn man trainiert). Das Eiweiß hilft Knochen, Sehnen, Musklen, dem Immunsystem und vielem mehr. Abschließend kann ich dir nur noch den Rat geben einen Ernährungsplan anzulegen um zu dokumentieren was du zu dir genommen hast. Ein gesundes und erfreuliches Leben wünsch ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Liste ist ewig. mit einem Tag kannst du das wohl gar nicht abdecken ohne dich überessen zu müssen. daher einfach konsequent auf ausgewogenheit achten. 

haferflocken, reis, pseudogetreide (couscous, amaranth, quinoa..)
hülsenfrüchte
buntes gemüse (v.a.: rote paprika, brokkoli, salat, kohlarten, spinat, karotten)
Milchprodukte, rotes Fleisch (Eisenlieferant), fetter Fisch, Eier 
Kokosöl, Leinöl, Olivenöl, Rapsöl, Nüsse, Kürbiskerne, Samen...

und ich wette es fehlt noch immer einiges ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TwitchPS4PC
07.07.2016, 13:48

Ja, ich verstehe dass es nicht aufhört. Allerdings sind die Dinge, die du mir gennant hast, doch sehr interessant und ich weiß womit k h anfangen kann. In diesem Sinne, danke! (;

0

Vitamin D. Sonnenlicht, Lebertran, Fettfische und Eier oder Tabletts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss viel Obst, Gemüse und Fisch. Vermeide Süßigkeiten aller Art und auch bearbeitete Lebensmittel wie Wurstwaren, Dosen- und andere vorbereitete Lebensmittel. Die Nahrung muss abwechslungsreich sein. Dann ist sie gesund und dein Körper bekommt alle erforderlichen Nährstoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?