Frage von piepsmausi26, 54

Welche Tabletten sollte ich nehmen?

Also da ich abnehmen will und meinen hunger oft nicht im Griff habe bzw ich mich sehr beherrschen muss, habe ich beschlossen es mit Tabletten zu versuchen.

Ich habe bei dm hunger control, fett control und kohlenhydrate control gefunden Was denkt ihr hilft mir am besten, damit ich abnehmen kann?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Ernährungsumstellung, Fettabbau, ..., 23

Hallo!

habe ich beschlossen es mit Tabletten zu versuchen.

Und schon bist Du auf einem ungesunden Weg zu mehr Gewicht.Alle Diättabletten sind geeignet wenn man nachhaltig zunehmen will. Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen.

Durch Diätpillen nimmt man nachweislich meistens nachhaltig zu.

Sie führen in den Jo-Jo und sind auch noch ungesund bis gefährlich.

 Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. 

Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Turbomann, 22

@ piepsmausi26

Alle Abnehmtabletten werden dir auf Dauer nicht helfen, ausserdem sind sie lngfristig gesundheitsschädlich.

Wenn du deinen Hunger nicht im Griff hast, dann musst du deine Ernährung komplett umstellen und so essen, dass du nicht so hungrig bist.

Tabletten zum abnehmen sind was für bequeme Menschen, die denken, sie bräuchten nur ein Tabletten nehmen und sonst nichts für die Figur tun.

Ohne Disziplin und Durchhaltevermögen, vor allem etwas Selbstbeherrschung, zusätzlich noch ausreichend Bewegung betrifft, wirst du dein Gewicht nicht auf Dauer halten.

Viele essen den ganzen Tag nichts und dann wenn sie Hunger bekommen, dann schlagen sie zu und dann wird auch noch das gegessen, was zusätzlich noch dick macht.

Antwort
von Predbabe, 26

Keine der Tabletten hilft langfristig beim Abnehmen.

Das Prinzip hinter den ganzen Fatburnern, Pastillen und Shakes ist eigentlich ganz einfach:

Du kaufst dir für bspw. 5 € eine Packung Fatburner-Tabletten. Die hält für zwei Wochen. 

Nach den zwei Wochen willst du natürlich noch nicht aufhören, manchmal merkt man nach zwei Wochen noch nicht einmal, dass man was abgenommen hat. Also ziehst du wieder los und kaufst dir eine weitere Packung für 5 €.

Wenn du irgendwann, nach 2 oder 3 Monaten denkst: So den Rest schaffe ich alleine. Ich halte jetzt mein Gewicht - dann kann es zu zwei Problemen kommen:

1. Du hast den Jojo-Effekt voll ausgereizt und nimmst direkt wieder zu. Manchmal sogar mehr, als man als Anfangsgewicht hatte.

2. Durch die Fatburner wurden die Enzyme im Organismus nicht richtig gespalten, der Körper hat teilweise eine Abwehr gegen die Enzyme, die du dir jetzt ohne die Hilfe der Tabletten wieder zuführen kannst, aufgebaut. Du kannst Magen-Darm-Probleme bekommen.

Nachteil der ganzen Geschichte:

Für ca. 3 Monate hast du knapp 30 € nur für deine Abnehmhilfen ausgegeben. Also hat dein Geldbeutel am Meisten abgenommen.


Ein kleiner Tipp:

Es ist eine reine Kopfsache, die Sache mit der Disziplin!

Wenn du wirklich abnehmen willst, dann klappt das auch "nur" mit Sport und gesunder Ernährung.

Es dauert vielleicht länger und ist nervenaufreibender als mit den ganzen schönen Hilfsmitteln. Aber es wesentlicher kostensparender.

Und du hast den schönen Nebeneffekt: Das habe ich ganz alleine geschafft!


Viel Erfolg 

Predbabe

Antwort
von GravityZero, 31

Das ganze Zeug hilft nichts, außer natürlich dem Hersteller. Trink mehr Wasser und esse Obst, das macht auch satt.

Kommentar von tommy40629 ,

Deine Worte in Gottes Ohren! Leider hören die Leute nicht darauf, warum auch immer....

Antwort
von josefia, 4

Alle Tabletten sind der totale Quatsch,helfen außer der Drogerie niemanden.Mann kann nicht mit Tabletten abnehmen, nicht mal ein Pfund.Es verkauft sich trotzdem bestens weils eben so einfach klingt. Hast du schon mal daran gedacht,dass es keinen einzigen dicken Menschen geben würde, wenn das wirklich funktionieren würde.

Gesunde Ernährung mit viel Gemüse,wenig Zucker und etwas Sport ist der einzige Weg um auf Dauer abzunehmen.

Antwort
von tommy40629, 26

Ich verstehe das einfach nicht:

Warum geht Ihr nicht 3 bis 4 mal die Woche joggen und ein wenig ins Studio? Dann könntet Ihr 3 Pizzen auf einmal essen, weil Ihr die Energie verbrennen würdet.

Joggen ist zwar nervig, wer aber auf den RICHTIGEN Laufstile achtet und etwas Gepäck mit schleppt, der muss auch keine 10.000m joggen, da reichen schon 2 bis 3 km locker aus.

Dann braucht man keine Pillen o. ä.

Jedes Mädchen / Frau, die einfach nur joggen geht (auf den Laufstile achten!!!) hat keine Probleme mit der Figur.

An diesen Nahrungsergänzungsmitteln verdient nur genau einer, die verkaufende Firma, sonst würden nur Topmodells und Herkuleses draußen herumlaufen, was sie aber NICHT  tun!!!!! 

Kommentar von piepsmausi26 ,

Ich hab einfach das gefühl, dass es nicht reicht. Ich bin im Fitnessstudio 2mal die Woche und gehe so oft es geht joggen und ernähre mich gesund :( Ich bin 1,69 und wiege momentan 65 kilo und würde gerne auf mindestens 59 runter

Kommentar von tommy40629 ,

Geh zu Beginn 4 Mal die Woche joggen. Im Studio kannst Du Grundübungen machen, wie Bankdrücken mit der Langhantel, Latziehen ZUR BRUST, nicht hinter dem HALS, u. ä. Also Übungen, wo sehr viele Muskeln beansprucht werden.

Und hier machst Du 6 bis 8 Wiederholungen und nur 4 Sätze, die Pausen sind maximal 30s lang.

Die schlimmste Übung für den Kopf ist Bauch zusammen mit dem unteren Rücken. Das kannst Du z. B. nach dem Joggen machen, weil der dann Körper schön warm ist.

Du machst erst unteren Rücken und sofort danach Bauch dann etwas dehnen und wieder unteren Rücken und sofort danach Bauch und das 6x.

Bei Bauch nimmst Du die Beine nach oben, so dass Oberschenkel parallel zu den Wänden sind und die Unterschenkel sind parallel zur Decke und zum Fußboden. Die Hände nimmt man an die Ohren und dann schaust Du, wie oft Du mit den Ellenbogen an die Knie kommst. Es sollten so viele Wiederholungen sein, dass es in den letzten beiden Sätzen echt weh tut.

Das Wichtigste ist aber das richtige joggen, wo man immer schön federt und nicht trampelt, wie 90% der Jogger, die joggen nämlich mit 50 Jahren oder eher nicht mehr, weil die Knie zerschreddert sind!

Weitere Möglichkeit zum Joggen ist ein sog. Gewaltmarsch bundeswehrmäßig. Dazu brauchst Du bergiges Gelände und einen Rucksack von 10 bis 20kg und Du marschierst hier so schnell wie möglich 10km, 20km bis zu 30km so schnell Du kannst. Das kannst Du aber jede Woche machen, weil es echt anstrengend ist. Und es sollte Dich jemand begleiten per Rad, falls Du umfällst.

Das Joggen mit Gepäck ist aber die bessere Alternative, weil hier 2 bis 3km schon ausreichen.

Antwort
von DawnSlight, 22

Ernähr dich einfach gesund und mach bissl Sport.
Abmagern ist doof. Diätdrinks helfen meistens auch nicht

Antwort
von auchmama, 10

Ganz sicher KEINE Tabletten!

Versuch es stattdessen mit FdH und ein wenig Sport!

Allerdings würde mich erst einmal interessieren, wie alt Du jetzt bis?

Kommentar von Predbabe ,

Das ist Quatsch! Sie sollte nicht FdH - Friss die Hälfte machen, sondern ihre Ernährung anpassen. Und das wird nicht damit bewerkstelligt, dass sie nur noch die Hälfte auch von gesunden Lebensmitteln isst!

Kommentar von auchmama ,

Na, Deine Logik möchte ich aber nicht haben ;-)))

Was Du hier vorschlägst liest sich eher wie lustiger Quatsch!

"FdD - Hauptsache was Gesundes und man ist schlank wie nie"

Kommt Dir das nicht selbst irgendwie seltsam befremdlich vor? ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community