Frage von Anonymiraa, 61

Welche Tabletten helfen bei Akne?

Hallo zusammen,

Habe seit ich 12 bin EXTREM schlimme Akne. (Bin jetzt 19). Nach einer heftigen Antibiotika-Therapie ist es jetzt einigermaßen gut.. Nur such ich eine Alternative für die Ichtraletten welche ich jetzt nehmen soll die ja bekanntlich die Talgproduktion unterdrücken... 27 Euro sind ganz schön viel für 60 Tabletten... Hat jemand eine Empfehlung?

Danke und Grüße:)

Antwort
von hejkanaklejka, 22

Hey ich bin 14 und habe auch so kleine rote Pickel gehabt ,habe im Internet recherchiert und lange auch nichts gefunden ,aber da steht fast überall das man von chemischen und künstlichen Sachen einen großen Bogen drum rum machen sollte sondern eher zu Hausmitteln greifen sollte oder zu pflanzlichen Produkten! Natron hat mir zum Beispiel sehr geholfen ich habe einen sehr großen Unterschied gesehen ,Natron gibt es soweit ich weis in 2 formen einmal in Tabletten Art das man schlucken kann und einmal im Pulver das kann man in jedem dm oder Rossmann kaufen. das Pulver kann man sich als Peeling auf die Haut machen ,man feuchtet sich das Gesicht ein und macht ein kleines Häufchen Natronpulver auf die Hand und reibt es sich im Gesicht wie ein Peeling ein das habe ich ungefähr 2 Monate lang gemacht und es hat mir zumindestens sehr geholfen!Achso und noch etwas ,die Ernährung spielt auch eine große Rolle ,dh jetzt nicht das du Norweger etwas süßes essen darfst aber es Einwenig reduzieren:-) hoffe ich konnte helfen ,lg Leonie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten