Frage von StudentHN, 11

Welche Symmetrie Eigenschaften hat y=x^(-2)?

Hallo zusammen,

z. B.

f(a-x)=f(a+x)

x=0

x=a

f(-x)=f(x)

f(-1)=f(1) 1=1

w. A.

Indem Fall handelt es sich um eine y-Achsensymmetrische Funktion. Ist das richtig?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 9

Hallo,

x^(-2)=1/x^2

Da x^2 immer positiv ist, Du für x also den gleichen Wert bekommst wie für -x, liegt hier eine Achsensymmetrie bezüglich der y-Achse vor:

f(x)=f(-x)

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von StudentHN ,

danke, super. Immer gerne willy. Ich habe dich schon so vermisst und deine kompetenten Antworten. 

Kommentar von WoWSuchtiiiii ,

was sind das für Aufgaben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten