Frage von asdfljklsd, 23

Welche Supplemente, Vitamine, Öle sollte ich nehmen?

Guten Tag,

mir ist bewusst das Supplemente NICHT wichtig sind. Aber nun die Frage, welche Supplemente sind die "sinnvollsten" ? Ich trainiere 3 - 4 mal die Woche. Möchte eher in Richtung abnehmen und schöne Strand Figur.

https://i1.sndcdn.com/artworks-000075062157-lqrzaz-t500x500.jpg

Ich möchte kein Massemonster werden. Zeitlich wie gesagt etwas durch Studium und Arbeit beschränkt.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 6

Am besten morgens ein glas wasser mit ausgepresster Zitrone trinken, und viel obst & gemüse essen! Dann hast du alle vitamine. Ich würde dir Magnesium direkt empfehlen das kann man in der Apotheke kaufen und ohne wasser einnehmen, pulver.

Antwort
von CJoe78, 13

Du hast doch schon eine Strandfigur? Viele wären froh, so auszusehen.

Für Supplemente kann man viel Geld ausgeben. Die meisten halte ich für überflüssig, sofern du auf eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Eiweiß, Fisch, Salat, Gemüse, Obst, gesunde Fette und komplexe Kohlenhydrate achtest.

Ich persönlich nehme ein preiswertes Whey Protein Konzentrat als Ergänzung vor dem Training oder zwischendurch. Mit Geschmack ist Whey Protein eine gute Alternative zu sonstigen Eiweißquellen, ersetzt aber natürlich keine vernünftige Ernährung. 

1,2 g bis 2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht täglich reichen für den Muskelaufbau- und Muskelerhalt aus.

Whey Isolat oder Hydrolysat sind teurer, aber vom Körper schlechter zu verwerten und somit uninteressant.

Außerdem nehme ich 4 g Kreatin Monohydrat täglich mit 200 ml Wasser. 

Kreatin erhöht deine Kraftausdauer, und du schaffst so ca. 1 bis 2 Wiederholungen mehr im Training. Kreatin kannst du das ganze Jahr über nehmen. Monohydrat ist preiswert und ausreichend. 

Du solltest aber auf eine ausreichende Wasserzufuhr achten (Ca. 1 Liter pro 20 Kilo Körpergewicht). Ich trinke 4-5 Liter täglich.

Antwort
von itouch79, 15

Ich mache auch 3 mal die Woche Sport. Mir reicht Magnesiumcitrat , Zink und im Winter Vitamin D
Den Rest sollte man über das Essen einnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community